Infografik So viel kostet ein Punkt in der Bundesliga

|  Drucken

91 Punkte schaffte der FC Bayern in der vergangenen Bundesliga-Saison und landete mit großem Abstand vor Dortmund (66 Punkte) auf dem ersten Tabellenplatz. Allerdings musste der Deutsche Meister diese Punkte teuer erkämpfen. 1,4 Millionen Euro kostet ein Spielpunkt, wenn man den Lizenzspieleretat durch die Punkte teilt. Die beste Quote schaffte der SC Freiburg. Die 51 Punkte und Platz 5 in der Bundesliga-Tabelle kosteten die Breisgauer nur 315.686 Euro pro Punkt.

Die Infografik können Sie hier herunterladen.

Durchblick – der Zukunftstag für Versicherungsprofis

Pfefferminzia geht on Tour! Am 26. September geht es um Ihre Themen und die Zukunft: Worauf Sie sich als Versicherungsprofi einstellen sollten, um auch künftig erfolgreich zu sein. Mehr erfahren.

POG-GENERATOR für Versicherungsmakler
Werbung

Der POG-GENERATOR unterstützt Sie als Versicherungsmakler, die neuen Anforderungen, die die Richtlinie (EU) 2016/97 über den Versicherungsvertrieb vom 20. Januar 2016 („IDD“) an die Dokumentation Ihrer Produktvertriebsvorkehrungen stellt, zu erfüllen.
Jetzt kostenfrei anmelden www.pog-generator.de.

Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen