Infinus VSH-Deckung besteht weiter

|  Drucken

Entwarnung für Infinus-Vermittler. Ihre übers Maklerunternehmen Hans John abgeschlossenen VSH-Policen bleiben intakt. Trotz der laufenden Ermittlungen gegen die Infinus Gruppe.

Zwar ist John rechtlich eine Beteiligung der Infinus AG. Doch die Policen bestehen direkt zwischen Vermittler und Versicherer. Dazu Marc Hinrichsen und Torsten Rehfeld, Geschäftsführer bei John: „Wir stellen klar, dass wir ausschließlich rechtlich selbstständige Verträge vermittelt haben und die Vertragsbeziehungen zwischen dem Versicherungsnehmer auf der einen und dem Versicherer auf der anderen Seite nicht berührt werden.“

Auch auf die Vertragsverwaltung dürften sich die staatsanwaltlichen Ermittlungen gegen Infinus (wir berichteten) nicht auswirken. John werde selbstständig den gewohnten Geschäftsbereich fortführen. Nicht gefährdet sei zudem die Beziehung zwischen Vermittlern und Versicherern. VSH-Policen würden laut John weder aufgehoben noch gekündigt oder abgeändert.

Durchblick – der Zukunftstag für Versicherungsprofis

Pfefferminzia geht on Tour! Am 26. September geht es um Ihre Themen und die Zukunft: Worauf Sie sich als Versicherungsprofi einstellen sollten, um auch künftig erfolgreich zu sein. Mehr erfahren.

POG-GENERATOR für Versicherungsmakler
Werbung

Der POG-GENERATOR unterstützt Sie als Versicherungsmakler, die neuen Anforderungen, die die Richtlinie (EU) 2016/97 über den Versicherungsvertrieb vom 20. Januar 2016 („IDD“) an die Dokumentation Ihrer Produktvertriebsvorkehrungen stellt, zu erfüllen.
Jetzt kostenfrei anmelden www.pog-generator.de.

Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen