Deutsche, die über 65 Jahre alt sind und eine Immobilie ihr Eigen nennen, sind eher nicht von einer Altersarmut betroffen – und doch kommen viele gerade mal so über die Runden. Jeder Vierte könnte bis zu 500 Euro im Monat für Annehmlichkeiten, wie Reisen oder Restaurantbesuche, gut gebrauchen, wie eine aktuelle Umfrage zeigt. mehr

Die Kosten für eine Wohngebäudeversicherung können je nach Alter einer Immobilie stark variieren. Laut einer aktuellen Analyse des Vergleichsportals Check24 müssen vor allem Menschen im Osten Deutschlands tiefer in die Tasche greifen: Hier sind Wohnhäuser im Schnitt rund vier Jahre älter als im Westen. mehr

Die deutschen Lebensversicherer vergaben im vergangenen Jahr deutlich mehr Kredite für die Eigenheimfinanzierung. Laut aktueller Zahlen des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) gab es hier einen Zuwachs um 15,1 Prozent. mehr

Das Niedrigzinsumfeld verleitet manche Menschen dazu, sich unüberlegt in das Abenteuer Baufinanzierung zu stürzen. Wie die fünf häufigsten Fehler bei der Eigenheimfinanzierung lauten und wie sich diese vermeiden lassen, hat der Baufinanzierungsvermittler Baufi24.de zusammengefasst. mehr

Die Zinsflaute ist ein Paradies für alle, die von den eigenen vier Wänden träumen. Viele unterschätzen dabei aber die laufenden Nebenkosten bei der Finanzierung des neuen Eigenheims. Womit zu rechnen ist, lesen Sie hier. mehr

Sie haben in der Regel mehr Geld als der Durchschnittsbürger: Promis. Und dieses Kapital will vernünftig angelegt werden – aber auch nachhaltig? Was bekannte Persönlichkeiten wie Lothar Matthäus, Harald Schmidt oder Gerhard Schröder in ihr Depot packen, erfahren Sie hier. mehr

Viele Deutsche träumen von den eigenen vier Wänden – doch in manchen Lagen dürfte dies ein Wunschtraum bleiben, so etwa im teuren Süden Deutschlands. Münchner benötigen laut einem bundesweiten Vergleich das meiste Geld für die Finanzierung eines Eigenheims, Duisburger am wenigsten. Hier geht es zur grafischen Übersicht. mehr

Bislang haben 34 von über 60 Lebensversicherern die laufende Verzinsung für das Jahr 2020 gekürzt. Die bisher bekannten Deklarationen bewegen sich zwischen 3,30 Prozent, die die Ideal Leben ihren Kunden bietet und 1,25 Prozent von Proxalto, ehemals Generali Leben. Unsere Grafik der Woche zeigt den Hauptgrund für den Negativtrend: Die historisch beispiellose Niedrigzinsphase am Kapitalmarkt. mehr

Sich ein kleines privates Vermögen ansparen – davon träumen viele Deutsche. Laut einer aktuellen Postbank-Umfrage versprechen sich die Bundesbürger vor allem vom Immobilienbesitz finanzielle Sicherheit. Hier kommen die Zahlen. mehr

    weitere schlagzeilen

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!