Hobby statt Altersvorsorge Wenn die Lebensversicherung dem Whisky zum Opfer fällt

Die Whisky-Auswahl einer Bar in Oban, Schottland.
Die Whisky-Auswahl einer Bar in Oban, Schottland. © dpa/picture alliance

Der Bad Homburger Kurt Mehler ist Wirt und ein passionierter Whisky-Fan. Er sammelt die Hochprozenter – gerade von unabhängigen schottischen Destillerien. Als ihm ein anderer Sammler eine Rutsche rarer Flaschen anbot, konnte er nicht nein sagen – und ging dafür an seine Lebensversicherung.

|  Drucken
Hier geht es zum Artikel.
Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen