Ein Besuch beim Zahnarzt kann für gesetzlich Krankenversicherte teuer werden – insbesondere dann, wenn sie sich mehr als den gesetzlichen Standard wünschen. Gerade bei hochwertigem Zahnersatz, aber auch bei Kieferorthopädie, Wurzel- und Parodontose-Behandlungen oder Zahnprophylaxe sind hohe Eigenanteile die Regel.

Eine Untersuchung des Magazins Finanztest ergab, dass die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) für teuren Zahnersatz oft nicht einmal für 20 Prozent der tatsächlich entstandenen Kosten aufkommt. Und das, obwohl sie als Festzuschuss je nach Bonusheft 50 bis 65 Prozent der Regelversorgung übernimmt. Das heißt: Der Patient muss die Kosten selbst bezahlen.

Nicht umsonst gehören private Zahnzusatzversicherungen daher zu den beliebtesten Krankenzusatzversicherungen überhaupt. Bisher hat zwar erst jeder Fünfte der rund 70 Millionen gesetzlich Krankenversicherten eine solchen Police abgeschlossen. Die Tendenz ist aber steigend: So kamen 2015 weitere 500.000 Kunden hinzu. Insgesamt haben rund 15 Millionen Personen nun eine Zahnzusatzversicherung, darunter auch 1,5 Millionen Kinder, für die insbesondere kieferorthopädische Leistungen wichtig sind.

Für jeden Bedarf ist etwas dabei

Hier setzt das neue Tarifangebot der HALLESCHE an. Mit SMART.Dent, MEGA.Dent und GIGA.Dent bietet es drei optimal zusammengestellte Zahnpakete und für jeden Bedarf die passende Lösung.

So schafft das Paket SMART.Dent mit den Bausteinen Zahnbehandlung (inklusive Kieferorthopädie) und Zahnprophylaxe optimale Voraussetzungen zur Gesunderhaltung der Zähne und ist damit auch für jüngere Kunden besonders interessant. Für Prophylaxe-Maßnahmen, zum Beispiel die professionelle Zahnreinigung, können zweimal im Jahr jeweils 80 Euro in Anspruch genommen werden.

Der leistungsstarke Rundumschutz MEGA.Dent ist um den Baustein Zahnersatz ergänzt. Er deckt die Erstattung für hochwertige Versorgungsformen mit bis zu 90 Prozent ab und schließt auch Implantate und Inlays ein. GIGA.Dent schließlich bietet als Premium-Schutz eine Vollabsicherung mit bis zu 100 Prozent Erstattung bei Zahnersatz.

Trotz umfangreicher Leistungen sind die Prämien für die Tarife im Marktvergleich günstig. 30-Jährige erhalten SMART.Dent bereits für 10,90 Euro, MEGA.Dent für 18,90 Euro oder GIGA.Dent für 23,90 Euro im Monat.