Assekuranz der Zukunft› zur Themenübersicht

Gute Verkaufsargumente Wie Kunden eine Rentenversicherung erlebbar machen können

Ein neues Auto verschafft prompte Befriedigung. Es erfüllt direkt die Wünsche des Käufers. Doch wofür bezahlt ein Kunde bei einer Rentenversicherung? Bei Investitionen, die nicht konkret greifbar sind, zählen gute Argumente – wie die siebte Episode der zwölfteiligen Podcast-Reihe „Future ready" von Standard Life zeigt.

| , aktualisiert am 26.02.2018 11:06

Kunden, die sich für ein Altersvorsorgeprodukt entscheiden sollen, haben es schwer. Sie haben erst mal nichts in der Hand. Sie müssen Jahrzehnte lang warten, um ihre Kaufentscheidung bewerten zu können. Und sie wissen – trotz Merkblatt – nicht genau, wofür sie eigentlich bezahlen.

Was beim Verkaufsgespräch zählt, ist die Beeinflussung der subjektiven Wahrnehmung. Wenn kein konkretes Produkt vorhanden ist, zählt das Erlebnis. Makler müssen ihre Kunden begeistern. Sie müssen performen. Was konkret den Mehrwehrt der Dienstleistung eines Versicherungsmaklers ausmacht und wie er diese an den Kunden kommuniziert, verdeutlicht die siebte Podcast-Episode der Standard Life-Reihe „Future Ready“.

Weitere Tipps und ausführliche Informationen liefert zudem das Buch "Future ready – 40 Erfolgsfaktoren für Makler in einem sich verändernden Marktumfeld" von Standard Life.

Weitere Episoden der Standard Life Podcast-Reihe finden Sie hier.

Warum an Fondspolicen kaum noch ein Weg vorbeiführt
Werbung

Experten sind sich einig: An Fondspolicen führt kaum noch ein Weg vorbei. Doch warum ist das so?

Darüber sprach Christian Nuschele (re.), Vertriebschef bei Standard Life, mit Prof. Michael Hauer, Geschäftsführer des Instituts für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP).

Nullzinsen für Sparer: Christian Nuschele im Interview
Werbung

Die Niedrigzinspoltik geht weiter. Eine Wende ist nicht in Sicht. Was bedeutet das für die Altersvorsorge und den Vermögensaufbau?

Darüber sprach Christian Nuschele (li), Vertriebschef bei Standard Life, jetzt mit Börsenmoderator Andreas Franik. Nuschele kennt bessere Lösungen als das Tagesgeldkonto.

Fondspolice oder Direktanlage? Der FondsanlagenOPTIMIERER hilft bei der Entscheidung
Werbung


Fondsdepot oder Fondspolice: Was eignet sich besser zum Vermögensaufbau?

Bei der Entscheidung hilft Ihnen ab sofort der FondsanlagenOPTIMIERER der Standard Life. Ein intuitiv zu bedienendes Analyse-Tool mit vielen Einstellmöglichkeiten und klarer Optik.

Hier mehr erfahren!

Das Standard-Life-Bekenntnis: Der Kunde im Mittelpunkt des Handelns
Werbung

Wie unterstützt Standard Life seine Kunden dabei, ihren finanziellen Träumen einen Schritt näher zu kommen? Mit fast 200 Jahren Erfahrung, streng geprüften und maßgeschneiderten Investment- und Versicherungslösungen – und mit regelmäßigen, verständlichen und leicht zugänglichen Informationen zu ihrem Vertrag. Jetzt mehr erfahren.

Schutz der Kundengelder durch ein zuverlässiges Sicherheitsnetz
Werbung


Knapp 200 Jahre krisenfester Unternehmensgeschichte bezeugen, dass der Schutz und die Sicherheit der Kundengelder dem Lebensversicherer Standard Life sehr wichtig sind. Diese werden durch ein zuverlässiges Sicherheitsnetz gewährleistet – auch nach dem Brexit.

Erfahren Sie hier, wie das Sicherheitsnetz von Standard Life genau konzipiert ist und wie die einzelnen Sicherheitsmechanismen ineinandergreifen.