ETF: Mehr als zwei Drittel der Deutschen wissen laut einer Umfrage nichts mit dem Kürzel anzufangen, das in der Finanzbranche in aller Munde ist. © LV 1871
  • Von Redaktion
  • 26.06.2019 um 11:58
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 00:25 Min

ETF, was war das noch? 73 Prozent der Deutschen wissen mit dem Kürzel, das für „Exchange Traded Funds“ steht, nichts anzufangen. Das zeigt eine Yougov-Umfrage auf die der Lebensversicherer LV 1871 verweist. Dabei stellen die börsengehandelten Indexfonds, die die Wertentwicklung eines Index wie dem Dax abbilden, schon heute ein Schwergewicht in Fondspolicen dar.

Hier geht es zum Download der Grafik und hier zur Yougov-Umfrage.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!