Hausrat liegt vorn, und Tagesgeldkonten schlagen Berufsunfähigkeitsversicherungen: Das zeigt die Umfrage des IfD Allensbach zur Verbreitung von Versicherungen und Kapitalanlagen in Deutschland. © Statista
  • Von Redaktion
  • 20.01.2017 um 12:04
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 00:15 Min

Welche Geldanlagen, Immobilien und Versicherungen haben die Bundesbürger? Dieser Frage gingen die Marktforscher vom IfD Allensbach nach. Am weitesten verbreitet ist danach die Hausratversicherung. 73 Prozent haben sie im Portfolio.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!