Grafik Diese Unternehmen sind die größten Kapitalvernichter an der Börse

Zentrale der Deutschen Bank im Frankfurter Bankenviertel: Die Bank hat in den vergangenen fünf Jahren mehr als 70 Prozent ihres Kurswerts verloren.
Zentrale der Deutschen Bank im Frankfurter Bankenviertel: Die Bank hat in den vergangenen fünf Jahren mehr als 70 Prozent ihres Kurswerts verloren. © picture alliance/Arne Dedert/dpa

Die Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz hat eine Liste der 50 größten Kapitalvernichter an der deutschen Börse erarbeitet. Der Biotech-Konzern Mologen verlor in fünf Jahren zum Beispiel 97 Prozent seines Werts. Die Grafik zeigt die Top 10, darunter findet sich übrigens auch die Deutsche Bank.

|  Drucken

Infografik: Die größten Kapitalvernichter an der Börse | Statista
Weitere Infografiken finden Sie bei Statista.

Pfefferminzia-Zukunftstag

Pfefferminzia HIGHNOON
Magazin oder Flipbook bestellen