Grafik Diese Unternehmen sind die größten Kapitalvernichter an der Börse

Zentrale der Deutschen Bank im Frankfurter Bankenviertel: Die Bank hat in den vergangenen fünf Jahren mehr als 70 Prozent ihres Kurswerts verloren.
Zentrale der Deutschen Bank im Frankfurter Bankenviertel: Die Bank hat in den vergangenen fünf Jahren mehr als 70 Prozent ihres Kurswerts verloren. © picture alliance/Arne Dedert/dpa

Die Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz hat eine Liste der 50 größten Kapitalvernichter an der deutschen Börse erarbeitet. Der Biotech-Konzern Mologen verlor in fünf Jahren zum Beispiel 97 Prozent seines Werts. Die Grafik zeigt die Top 10, darunter findet sich übrigens auch die Deutsche Bank.

|  Drucken

Infografik: Die größten Kapitalvernichter an der Börse | Statista
Weitere Infografiken finden Sie bei Statista.

Pfefferminzia-Zukunftstag 2019

Die Pfefferminzia-Veranstaltungsreihe geht in die zweite Runde! Am 21. Mai 2019 laden wir Sie herzlich zum 2. Zukunftstag für Versicherungsprofis ein.
Melden Sie sich jetzt an!

Gesundheit Special
Pfefferminzia HIGHNOON
Magazin oder Flipbook bestellen