Gothaer Kurtenbach folgt auf Hofmeier

|  Drucken

Nachdem Gothaer-Leben-Vorstandschef Helmut Hofmeier das Unternehmen Ende September aus privaten Gründen verlassen hat, steht jetzt sein Nachfolger fest. Michael Kurtenbach (49) wird den Job machen.

Am 1. Oktober 2013 übernimmt Kurtenbach zusätzlich zu seiner Funktion als Vorstandsvorsitzender der Gothaer Krankenversicherung auch den Vorstandsvorsitz bei der Gothaer Lebensversicherung.

Kurtenbach ist seit 2003 Mitglied der Vorstände des Gothaer Konzerns und seit März 2008 Vorstandsvorsitzender der Gothaer Krankenversicherung. 2010 übernahm er zusätzlich die konzernweite Verantwortung für das Ressort Personal und ist in dieser Funktion auch Arbeitsdirektor der Gothaer Finanzholding und Gothaer Allgemeine Versicherung.

Seine berufliche Laufbahn startete Kurtenbach bei der Colonia-Nordstern-Gruppe. Auf eine mehrjährige Tätigkeit als Spartencontroller in der Kraftfahrtversicherung folgte ein Auslandsaufenthalt bei der Groupe Victoire in Paris. Anschließend gestaltete er von Beginn an den Aufbau der Tellit Direct Versicherung mit, wo er anschließend verschiedene Führungspositionen inne hatte. 1999 wechselte er zum Gothaer Konzern, wo er bis Ende 2002 in direkter Anbindung an den Vorstandsvorsitzenden für strategische Beteiligungen/Konzernentwicklung und das Konzerncontrolling verantwortlich war. Im Januar 2003 wurde er zum Mitglied des Vorstandes bestellt.

Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen