Die Allianz rivalisiert mit der Axa von Jahr zu Jahr um die Markenvorherrschaft in Europa. © Getty Images
  • Von Lorenz Klein
  • 12.06.2019 um 11:17
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 03:00 Min

Der Marktforscher Kantar hat auch in diesem Jahr wieder die wertvollsten Versicherermarken der Welt ermittelt. Wo die Autoren der Markenwertstudie „BrandZ“ den deutschen Branchenprimus Allianz diesmal verortet haben und welche neuen Anbieter nach vorn drängen, erfahren Sie hier.

Rechnet man den Wert der weltweit zehn größten Versicherermarken im Jahr 2019 zusammen, so ergibt sich eine Summe von insgesamt 125,2 Milliarden US-Dollar – das sind rund 15 Milliarden mehr als noch im Vorjahr, wie das Marktforschungsunternehmen Kantar in seiner aktuellen Markenwertstudie „BrandZ“ darlegt.

Welche Versicherer ihren Markenwert besonders stark steigern konnten und welche Anbieter teils herbe Verluste verzeichneten, zeigt unsere Bildstrecke.

Die Rangfolge der Top Ten basiert laut den Studienautoren auf Finanzkennzahlen der Unternehmen sowie auf Daten der Markt- und Verbraucherforschung.

Die branchenübergreifende Rangliste wird vom US-Handelsriesen Amazon angeführt, dessen Markenwert rund 315 Milliarden US-Dollar (knapp 279 Milliarden Euro) beträgt.

Den gesamten englischsprachigen Studienreport gibt es hier zum Download.

autorAutor
Lorenz

Lorenz Klein

Lorenz Klein ist seit Oktober 2019 stellvertretender Chefredakteur bei Pfefferminzia. Dem Pfefferminzia-Team gehört er seit Oktober 2016 an.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!