WERBUNG

Gewerbe Neue Vertriebspotenziale für Makler durch Digitalversicherung mailo

© mailo

Der junge Versicherer mailo steht mit klarem Fokus im Markt: 100 Prozent Gewerbe. Dabei geht es heute weniger um Brand- und Wasserschäden, als vielmehr um Schutz vor Cyberattacken und Verstöße gegen die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Für die ideale Absicherung bietet mailo jetzt passgenaue Lösungen.

|  Drucken

„Wir kennen niemanden im Markt, der auch nur annähernd so stringent auf die Zielgruppe der digitalen Berufe ausgerichtet ist“, so Dr. Matthias Uebing, Mitbegründer und Geschäftsführer von mailo. Das gehe von der Kundenansprache über sämtliche Bearbeitungsprozesse bis hin zur bedarfsgerechten Versicherungslösung. Sie agieren passgenau, schnell und dadurch kostengünstiger als auf dem aktuellen Markt üblich.

Seit März dieses Jahres ist mailo als neue digitale Versicherung auf dem Markt und bildet eine entscheidende Brücke zwischen neuen Berufsfeldern und individuellen Absicherungswünschen. Hierbei setzt mailo auf eine starke Zusammenarbeit mit Maklern und Assekuradeuren.


Die Berufswelt im Wandel – und mailo geht mit

Für diese starke Partnerschaft hat mailo ein Konzept entwickelt, das allen Beteiligten schnell und einfach die Basis bietet, um dem Endkunden eine ideale Betreuung zu gewährleisten und sie erfolgreich im Gewerbegeschäft abzusichern: „Wir verstehen uns als Problemlöser für unsere Kunden und Vertriebspartner, zusätzlich zu mailo als Produktgeber. Unser Anspruch ist es, auch die Vertriebspartner erfolgreich zu machen und zwar unabhängig von deren Gewerbe-Knowhow“, so Armin Molla, Vorstand des Vertriebs und der IT.

Bedarfsgerechte Produkte, täglich kündbare Tarife und ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis sind die Erfolgsmotoren für die anpassbaren und modularen Versicherungsprodukte von mailo. Die Basis bilden dabei die vollständig digital abschließbare Betriebshaftpflicht, Vermögensschadenhaftpflicht und Sachinhaltsversicherung.

Hol‘ Dir jetzt das Makler-Infokit!


So erhalten Makler und Assekuradeure ein reizvolles Angebot, um die neuen Zielgruppenpotenziale zu erschließen. Dabei können zusammen individuelle Deckungskonzepte entwickelt werden – auch als White-Label-Lösung. Der digitale Versicherer braucht von der ersten Produktidee bis zum Vertriebsstart keine zehn Wochen.

Schnell und nachhaltig im System, einfach in der Abwicklung

Durch eine hoch automatisiere, speziell für die Gewerbeversicherung entwickelte Produkt- und Prozessplattform, können neue Vertriebspartner leicht angebunden werden – mit minimalem, administrativem Aufwand. Die papierlose, digitale Bearbeitung ermöglicht einen sofortigen Versicherungsabschluss oder Tarifaktualisierungen.

Zusätzlich finden Makler hier persönliche Beratung, eine 24/7-Hotline, Webinare zu Verkaufskonzepten mit Argumentationshilfen und Cross-Selling-Ansätzen, um die neuen Zielgruppen zu erschließen.

Gemeinsam mit etablierten Partnern, den Rückversicherern Munich Re und Deutsche Rück, steht das Unternehmen vom ersten Tag an auf einer stabilen und soliden Basis, mit denen auch ihre Vertriebspartner gestärkt werden sollen. Versicherung wird neu gedacht.

Hier finden Makler weitere wichtige Informationen:


Pfefferminzia-Zukunftstag 2019

Durchblick – der zweite Zukunftstag für Versicherungsprofis fand dieses Mal am 21. Mai in Köln statt. Hoch über den Dächern der Rhein-Metropole tauschten sich rund 100 Teilnehmer mit namhaften Referenten und Ausstellern über Zukunftsthemen in der Assekuranz aus. Verschaffen Sie sich hier einen Eindruck von der Veranstaltung.

Gesundheit Special
Pfefferminzia HIGHNOON
Magazin oder Flipbook bestellen