Gesetzliche Krankenversicherung (GKV)

Schlagzeilen

TV-Tipp MDR berichtet über Doppelverbeitragung in der bAV

Betriebsrentner sollen ab 2020 nur noch den einfachen Satz zur Krankenversicherung zahlen müssen und entlastet werden. Das sieht ein Gesetzesentwurf von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn vor. Den Krankenkassen schmeckt das Vorhaben allerdings nicht ganz, und auch der Verein der Direktversicherungsgeschädigten erhebt Einspruch. Über das Thema hat der MDR am Dienstagabend berichtet. mehr...

Zahnersatz Bundesregierung will Bonusheft-Regeln lockern

Es klingt zunächst toll für alle gesetzlich Krankenversicherten: Wenn sie eine einmalige Lücke im Bonusheft vorweisen, sollen sie in Zukunft trotzdem in den Genuss der höheren Zuschüsse ihrer Krankenkasse für Zahnersatz kommen. Wenn da nicht die Bedingung für diese Lockerung wäre. mehr...

Hamburger Modell Über 1.000 Beamte nutzen die pauschale Beihilfe

Für Beamte in Hamburg ist eine freie Krankenversicherungswahl seit August 2018 auch mit einem Zuschuss für die gesetzliche Krankenversicherung verbunden. Bisher haben über 1.000 Beihilfeberechtigte diese Möglichkeit genutzt. Rund eine Million Euro zusätzliche Kosten sind dadurch bisher auf die Hansestadt zugekommen – deutlich weniger als eingeplant. mehr...

DAK-Gesundheit Rückenbeschwerden häufigster Grund für Krankschreibung

Probleme mit dem Rücken, dem Atmungssystem und der Psyche sind die drei häufigsten Ursachen, weshalb Beschäftigte im vergangenen Jahr krankgeschrieben waren. Der Krankenstand im Jahr 2018 lag ein wenig über dem Vorjahreswert, zeigt der aktuelle Fehlzeitenreport der DAK-Gesundheit außerdem. Doch das liegt hauptsächlich an der Grippewelle zu Jahresbeginn. mehr...

Rückkehr zur Parität Wie viel Sparpotenzial bringt der Kassenwechsel?

Seit dem 1. Januar gilt wieder die Parität in der gesetzlichen Krankenversicherung – damit beteiligen sich die Arbeitgeber auch zur Hälfte am Zusatzbeitrag der Krankenkassen. Spiegel-Online-Kolumnist Hermann-Josef Tenhagen hat vor diesem Hintergrund erörtert, ob gesetzlich Versicherte nun ihre Kasse wechseln sollten, um Geld zu sparen. So lautet sein Rat. mehr...

Kassen zahlen nicht Wenn die Krankheit im Urlaub den finanziellen Ruin bedeutet

Mehr als 12.500 Rücktransporte für im Ausland erkrankte oder verletzte Urlauber hat der ADAC Ambulanz-Service im vergangenen Jahr durchgeführt. Das Problem dabei: Die Krankenkassen bezahlen diesen Service nicht. Wer sich nicht privat zusatzversichert, bleibt bei einer Rückholaktion zum Beispiel aus Mexiko dann mal eben auf 70.000 Euro Kosten sitzen. mehr...

„Im schlechtesten Fall lebensgefährlich“ Gesundheitsminister Spahn für „Erstattungsentscheidung im Alleingang“ kritisiert

Mit seinem Vorstoß, dass eine Fettabsaugung zur Kassenleistung werden solle, will Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) Betroffenen laut Ministerium „schnell und unbürokratisch helfen“. Doch in Wirklichkeit ruckele er damit an den „Grundfesten des Gesundheitssystems“, findet die Journalistin Heike Le Ker – und fragt sich: „Wenn Spahn demnächst Reiki, Schüßler Salze oder Aromatherapie prima findet, müssen die Kassen dann dafür zahlen?“ mehr...

Pfefferminzia-Zukunftstag 2019

Die Pfefferminzia-Veranstaltungsreihe geht in die zweite Runde! Am 21. Mai 2019 laden wir Sie herzlich zum 2. Zukunftstag für Versicherungsprofis ein.
Melden Sie sich jetzt an!

Gesundheit Special
Pfefferminzia HIGHNOON
Magazin oder Flipbook bestellen