GDV-Mann Axel Wehling über Solvency II „Unnötiger Aufwand muss gestrichen werden“

GDV-Hauptgeschäftsführer Axel Wehling
GDV-Hauptgeschäftsführer Axel Wehling © GDV

Die Zeit läuft. In zehn Monaten ist Solvency II bereits in Kraft getreten. Viele Versicherer sorgen sich, dass mit der neuen Richtlinie ein weiteres Bürokratie-Monster auf sie zurollt. GDV-Hauptgeschäftsführer Axel Wehling erklärt im Interview, was sich für die Branche ändert und wie die Regierung eine Überbürokratisierung vermeiden kann.

|  Drucken
Hier lang geht es zum Interview mit Axel Wehling.
Pfefferminzia-Zukunftstag 2019

Durchblick – der zweite Zukunftstag für Versicherungsprofis fand dieses Mal am 21. Mai in Köln statt. Hoch über den Dächern der Rhein-Metropole tauschten sich rund 100 Teilnehmer mit namhaften Referenten und Ausstellern über Zukunftsthemen in der Assekuranz aus. Verschaffen Sie sich hier einen Eindruck von der Veranstaltung.

Gesundheit Special
Pfefferminzia HIGHNOON
Magazin oder Flipbook bestellen