Für 37 Millionen Euro Christiano Ronaldo wird Hotelier

Fußball-Star Cristiano Ronaldo ist unter die Hoteliers gegangen.
Fußball-Star Cristiano Ronaldo ist unter die Hoteliers gegangen. © Getty Images

Christiano Ronaldo ist nicht nur ein ganz guter Fußballer, sondern auch ein umtriebiger Geschäftsmann. Sein neuester Coup: Er investiert 37 Millionen Euro in den Bau von vier Hotels.

| , aktualisiert am 21.12.2015 18:02  Drucken
Hier geht es zum Artikel.
Pfefferminzia-Zukunftstag 2019

Durchblick – der zweite Zukunftstag für Versicherungsprofis fand dieses Mal am 21. Mai in Köln statt. Hoch über den Dächern der Rhein-Metropole tauschten sich rund 100 Teilnehmer mit namhaften Referenten und Ausstellern über Zukunftsthemen in der Assekuranz aus. Verschaffen Sie sich hier einen Eindruck von der Veranstaltung.

Gesundheit Special
Pfefferminzia HIGHNOON
Magazin oder Flipbook bestellen