Führungswechsel bei Debeka Uwe Laue gibt Chefposten an Thomas Brahm ab

Uwe Laue (links) und Thomas Brahm: Bei der Debeka wird es zum 1. Juli einen Wechsel auf dem Chefposten geben.
Uwe Laue (links) und Thomas Brahm: Bei der Debeka wird es zum 1. Juli einen Wechsel auf dem Chefposten geben. © Debeka

Uwe Laue, Vorstandsvorsitzender der Debeka, wird zum 1. Juli 2018 in den Aufsichtsrat des Versicherers wechseln und dort den Chefposten übernehmen. Er folgt auf Peter Greisler, der die Debeka nach 68 Jahren verlässt. Laues Nachfolger wird der aktuelle Personalvorstand, Thomas Brahm.

|  Drucken

Zum 1. Juli 2018 wird der bisherige Vorstandsvorsitzende der Debeka, Uwe Laue (61), die Position des Aufsichtsratsvorsitzenden bei dem Versicherer übernehmen. Er folgt auf Peter Greisler (81), der nach 68 Jahren bei der Debeka aus dem Gremium ausscheidet. Laue ist bereits seit 44 Jahren bei dem Koblenzer Versicherer aktiv. 

Neuer Vorstandsvorsitzender der Debeka wird der derzeitige Personalvorstand Thomas Brahm (54). Brahm begann seinen Berufsweg 1982 mit seiner Lehre zum Versicherungskaufmann und ist seit 2007 Mitglied der Vorstände der Debeka-Versicherungsgruppe.

Die Veränderungen sollen zum 1. Juli 2018 wirksam werden, nachdem die Mitgliedervertretungen, die Hauptversammlungen und die Aufsichtsräte sie im Mai beziehungsweise Juni beschlossen haben.

 Abonnieren    Impressum    Datenschutzerklärung    Mediadaten    RSS    Über uns