Frankfurter Leben kauft bei C&A ein Prudentia Pensionskasse wechselt den Besitzer

C&A-Filiale in einer Innenstadt in Deutschland: Die Inhaberfamilie Brenninkmeijer hat ihre dazugehörige Pensionskasse verkauft.
C&A-Filiale in einer Innenstadt in Deutschland: Die Inhaberfamilie Brenninkmeijer hat ihre dazugehörige Pensionskasse verkauft. © Getty Images

Das Bekleidungsunternehmen C&A verkauft seine Pensionskasse an den Run-off-Spezialisten Frankfurter Leben. Die Inhaberfamilie Brenninkmeijer trennt sich damit von Verpflichtungen aus Betriebsrenten gegenüber Angestellten und früheren Mitarbeitern, um die Bilanz ihrer Cofra-Holding zu entlasten.

|  Drucken
POG-GENERATOR für Versicherungsmakler
Werbung

Der POG-GENERATOR unterstützt Sie als Versicherungsmakler, die neuen Anforderungen, die die Richtlinie (EU) 2016/97 über den Versicherungsvertrieb vom 20. Januar 2016 („IDD“) an die Dokumentation Ihrer Produktvertriebsvorkehrungen stellt, zu erfüllen.
Jetzt kostenfrei anmelden www.pog-generator.de.

Pfefferminzia-Zukunftstag

Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen