Markus Kiener und Norbert Porazik (rechts) sind die geschäftsführenden Gesellschafter des Münchner Maklerpools Fonds Finanz. © Fonds Finanz Maklerservice GmbH
  • Von Lorenz Klein
  • 19.05.2021 um 10:40
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 00:55 Min

Der Maklerpool Fonds Finanz hat mitgeteilt, die MMM-Messe am 7. Oktober 2021 als Präsenzveranstaltung in München durchzuführen – sofern es die Corona-Lage im Herbst erlaubt. Die geplante Ausrichtung der Messe sei ein „Lichtblick für mehr Normalität“, sagte Fonds-Finanz-Chef Norbert Porazik.

Der Münchner Maklerpool Fonds Finanz setzt darauf, die MMM-Messe am 7. Oktober 2021 im MOC München als Präsenzveranstaltung durchzuführen. Bereits im Januar kündigte der Pool an, die Messe von ihrem traditionellen Termin im März zu verschieben.

Ob es mit dem neuen Termin schlussendlich klappt, richte sich allerdings „nach den jeweils aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus“, wie das Unternehmen am Mittwoch in einer Presseinformation erklärte. So werde die Messe nur dann durchgeführt, „wenn die Corona-Maßnahmen zu dem Zeitpunkt einen weitgehend normalen Präsenz-Messebetrieb ermöglichen“. Eine kurzfristige digitale Durchführung der Messe, wie im März 2020, sei nicht geplant. Zudem wird die sonst regulär im September stattfindende Hauptstadtmesse in diesem Jahr nicht stattfinden.

Programm-Inhalte sollen in Kürze folgen

Wie die „Star-Redner“, die Referenten und Aussteller sowie das genaue Programm lauten, soll „in Kürze“ kommuniziert werden, hieß es weiter. „Die MMM-Messe nun mit Datum und Ort ankünden zu können, freut uns und ist gleichzeitig ein Lichtblick für mehr Normalität“, sagte Norbert Porazik, geschäftsführender Gesellschafter der Fonds Finanz.

Auch in diesem Jahr können teilnehmende Vermittler kostenfrei IDD-Weiterbildungen absolvieren. Eine Anmeldung sowie aktuelle Informationen zur MMM-Messe bietet die Fonds Finanz unter: www.mmm-messe.de.

autorAutor
Lorenz

Lorenz Klein

Lorenz Klein ist seit Oktober 2019 stellvertretender Chefredakteur bei Pfefferminzia. Dem Pfefferminzia-Team gehört er seit Oktober 2016 an.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!