Folge der Mütterrente 850.000 Witwenrenten gekürzt

Viele Rentnerinnen bekommen wegen der Mütterrente weniger Witwenrente.
Viele Rentnerinnen bekommen wegen der Mütterrente weniger Witwenrente. © dpa/picture alliance

Die Mütterrente hat für viele Frauen zu einer Herabsetzung ihrer Witwenrente geführt. Rund 850.000 Frauen sollen von der Kürzung betroffen sein, gibt die Deutsche Rentenversicherung an.

|  Drucken
Der Grund für die Kürzung: die rechtliche Nachrangigkeit anderer Sozialleistungen gegenüber einer Rentenleistung. Äh ja. Und was heißt das auf Deutsch?

Rentenansprüche unterliegen in Deutschland einer bestimmten Rangfolge. Auf Platz 1 liegt die Rente, die man wegen der eigenen Berufstätigkeit bekommt – oder eben aus Kindererziehungszeiten.  Witwenrenten gelten dagegen als abgeleitete Leistungen, die die Behörden nur dann auszahlen, wenn die eigene Rente im Alter nicht ausreicht.



Auch Neurentnerinnen schauen mitunter in die Röhre. Wer erst seit dem 1. Juli 2014 Rente bezieht, kann in die Regelung fallen, dass Entgeltpunkte für Zeiten der Kindererziehung im Falle eines vorzeitigen Rentenbeginns begrenzt werden können. Bei etwa 25 Prozent der Mütter sei das der Fall gewesen, so die Behörde.
Pfefferminzia Event-Kalender
Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen