Firmenkundenversicherung Neue Gewerbe-Produkte der Generali

Die Generali hat neue Produkte für die gewerbliche Gebäude-, Inhalts- und Glasversicherung auf den Markt gebracht. Neu ist auch die sogenannte erweiterte Neuwertentschädigung. Das bedeutet, dass die Versicherten bei einem Schaden als Entschädigung den Neuwert bekommen, auch wenn der Zeitwert unter 40 Prozent des Neuwerts liegt.

| , aktualisiert am 12.10.2015 15:56  Drucken
Die neue Gebäudeversicherung der Generali versichert gewerbliche Gebäude samt Fundamenten und Grund- und Kellermauern sowie Büros, Produktionsstätten und Lagerhallen. Die Versicherung enthält verschiedene Bausteine wie Feuer-, Leitungswasser- und Sturmversicherung.

Glasversicherung: Zusatzbaustein oder Einzelprodukt

Die Glasversicherung ist als Einzelprodukt oder als Zusatzbaustein zur Gebäudeversicherung zu bekommen. Sie deckt Schäden an der Innen- und Außenverglasung des Gebäudes ab. Neben Scheiben und Platten aus Glas, Kunststoff und Glaskeramik sind auch Scheiben von Aquarien und Terrarien sowie verglaste Teile im Treppenhaus und Gemeinschaftsräumen mitversichert.

Zusatzbaustein Mietverlustversicherung

Kommt es nach einem Schadenfall zu Miet- oder Nutzungsausfall, zahlt die Mietverlustversicherung die Miet- und Nebenkosten.
Pfefferminzia-Zukunftstag 2019

Durchblick – der zweite Zukunftstag für Versicherungsprofis fand dieses Mal am 21. Mai in Köln statt. Hoch über den Dächern der Rhein-Metropole tauschten sich rund 100 Teilnehmer mit namhaften Referenten und Ausstellern über Zukunftsthemen in der Assekuranz aus. Verschaffen Sie sich hier einen Eindruck von der Veranstaltung.

Gesundheit Special
Pfefferminzia HIGHNOON
Magazin oder Flipbook bestellen