Finanztest Schwaches Urteil für Senioren-Unfallpolicen

|  Drucken

Finanztest schenkt dem Großteil der Anbieter von Senioren-Unfallpolicen ordentlich ein. In der neuesten Ausgabe haben die Tester nicht die Prämien, sondern die Leistungen verglichen. Etwa ob nach einem Unfall auch am Wochenende das Mittagessen pünktlich geliefert wird. Oder wie lange Hilfskräfte fürs Duschen, Wäsche waschen oder Staubsaugen ins Haus kommen.

Das Urteil der Berliner Tester fällt ziemlich mies aus. Nur fünf Anbieter können überzeugen – Allianz, Arag, Bayerische, Ergo und Signal Iduna. 20 Unfallversicherer müssen sich damit abfinden, nur eingeschränkt empfehlenswert zu sein. Und weitere sieben Unternehmen bekommen den Stempel, weniger empfehlenswert zu sein.

Hier geht's zum Test.

Und wenn`s denn so gar nicht passt mit der Leistung: Einfach zum Ende des Versicherungsjahres kündigen, geht auch nicht immer so leicht. In einem von den Testern genannten Beispiel hätte eine 92-jährige Rentnerin sich erst mit 95 Jahren nach einer besseren Police umschauen dürfen.

Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen