Das Beste im Netz› zur Themenübersicht

„Es passiert rein gar nichts“ Allianz-Vertreter beschweren sich über lange Bearbeitungszeiten

Nach Reklamationen in der Leistungsregulierung hörten Allianz-Vertreter oft nur das bekannte
Nach Reklamationen in der Leistungsregulierung hörten Allianz-Vertreter oft nur das bekannte "ist in Bearbeitung", berichtet die "Süddeutsche Zeitung". © Allianz

„Es liegen seit knapp zwei Monaten alle Unterlagen vor, inklusive Krankenhausbericht, und es passiert rein gar nichts“ – Allianz-Vertreter bemängeln laut einem Medienbericht „schwere Probleme mit der IT ihres Unternehmens und kritisieren die mangelhafte Bearbeitungsqualität im Innendienst“. Die Allianz räumt Bearbeitungsrückstände in der PKV „in den ersten Monaten des Jahres“ ein und betont: „Die Stimmung in unseren Agenturen ist gut.“ Hier kommen die Details.

|  Drucken

Hier geht es zum Beitrag.

Pfefferminzia-Zukunftstag 2019

Durchblick – der zweite Zukunftstag für Versicherungsprofis fand dieses Mal am 21. Mai in Köln statt. Hoch über den Dächern der Rhein-Metropole tauschten sich rund 100 Teilnehmer mit namhaften Referenten und Ausstellern über Zukunftsthemen in der Assekuranz aus. Verschaffen Sie sich hier einen Eindruck von der Veranstaltung.

Gesundheit Special
Pfefferminzia HIGHNOON
Magazin oder Flipbook bestellen