Erst Youtube, jetzt Mozilla Es wird eng für den Adobe Flash Player

Das Videoportal Youtube hat jüngst beschlossen, künftig auf die Einbindung von Videos zu verzichten, für deren Abspielen der Adobe Flash Player nötig ist. Jetzt arbeitet auch der Webbrowser Mozilla an einer eigenen Flash-Player-Alternative. Ursache für das Handeln beider Unternehmen waren die zuletzt häufiger aufgetretenen Sicherheitslücken im Flash Player.

|  Drucken
Hier geht es zum Artikel.
Durchblick – der Zukunftstag für Versicherungsprofis

Pfefferminzia geht on Tour! Am 26. September geht es um Ihre Themen und die Zukunft: Worauf Sie sich als Versicherungsprofi einstellen sollten, um auch künftig erfolgreich zu sein. Mehr erfahren.

POG-GENERATOR für Versicherungsmakler
Werbung

Der POG-GENERATOR unterstützt Sie als Versicherungsmakler, die neuen Anforderungen, die die Richtlinie (EU) 2016/97 über den Versicherungsvertrieb vom 20. Januar 2016 („IDD“) an die Dokumentation Ihrer Produktvertriebsvorkehrungen stellt, zu erfüllen.
Jetzt kostenfrei anmelden www.pog-generator.de.

Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen