Software/Technik› zur Themenübersicht

Erleichterung bei Dokumentation, Tariffindung und Bedarfsanalyse Was Makler von Online-Tools erwarten

Makler erwarten sich durch die Digitalisierung eine Verbesserung der täglichen Arbeit – vor allem bei der Beratungsdokumentation (73 Prozent), bei der Tariffindung (73 Prozent) und bei der Bedarfsanalyse (70 Prozent), wie eine aktuelle Umfrage zeigt.

|  Drucken
Der klassische Versicherungsmakler werde aufgrund der zunehmenden Digitalisierung „nur scheinbar immer mehr zum Auslaufmodell“, sagt Karl Dieterich, Gründer des Vergleichsportals Covomo. „Makler, die auf Kooperationen mit Insurtechs setzen und digitale Online-Tools nutzen, bleiben langfristig für ihre Kunden und die Versicherer relevant“, meint Dieterich.

Sein Unternehmen hat Makler danach gefragt, welche Online-Tools sie nutzen und warum sie das tun. Ein wichtiger Faktor ist dabei die Zeitersparnis: Wie hoch diese in der Woche im Durchschnitt durch digitale Helfer beträgt sowie weitere Zahlen zum Nutzungsverhalten von Online-Tools lesen Sie hier.
POG-GENERATOR für Versicherungsmakler
Werbung

Der POG-GENERATOR unterstützt Sie als Versicherungsmakler, die neuen Anforderungen, die die Richtlinie (EU) 2016/97 über den Versicherungsvertrieb vom 20. Januar 2016 („IDD“) an die Dokumentation Ihrer Produktvertriebsvorkehrungen stellt, zu erfüllen.
Jetzt kostenfrei anmelden www.pog-generator.de.

Pfefferminzia-Zukunftstag

Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen