Ergo Gruppe Heiko Stüber wird neuer Finanzvorstand

Heiko Stüber wird neuer Finanzvorstand der Ergo.
Heiko Stüber wird neuer Finanzvorstand der Ergo. © Ergo

Der Ergo-Aufsichtsrat beruft Heiko Stüber (49) zum Jahreswechsel in den Vorstand. Stüber übernimmt damit die Nachfolge des jetzigen Finanzvorstands Christoph Jurecka, der diesen Posten nun bei der Ergo-Konzernmutter Munich Re übernehmen wird.

|  Drucken

Zum 1. Januar 2019 rückt Heiko Stüber in den Vorstand der Ergo Gruppe auf. Er wird dort die Bereiche Rechnungslegung, Steuern, Planung und Controlling, Risikomanagement, Unternehmensfinanzen und aktuarielle Reservierung leiten.

Damit tritt Stüber die Nachfolge von Christoph Jurecka an, der zum Jahreswechsel als Finanzvorstand zur Ergo-Konzernmutter Munich Re wechseln wird.

Seit mehr als sechs Jahren leitet Stüber das Gruppen-Rechnungswesen und Controlling bei der Ergo. Zuvor war der studierte Diplom-Kaufmann für Axa und KPMG tätig.

Pfefferminzia-Zukunftstag 2019

Durchblick – der zweite Zukunftstag für Versicherungsprofis fand dieses Mal am 21. Mai in Köln statt. Hoch über den Dächern der Rhein-Metropole tauschten sich rund 100 Teilnehmer mit namhaften Referenten und Ausstellern über Zukunftsthemen in der Assekuranz aus. Verschaffen Sie sich hier einen Eindruck von der Veranstaltung.

Gesundheit Special
Pfefferminzia HIGHNOON
Magazin oder Flipbook bestellen