Assekuranz der Zukunft› zur Themenübersicht

Einladung zum Webinar Was Makler über Solvency II wissen müssen

© Assekurata

Wie stabil sind die Versicherer aufgestellt, wenn es zu unerwarteten Schockszenarien kommt? Die Solvenzquoten im neuen Eigenmittelregime Solvency II sollen hierzu wertvolle Hinweise liefern. Ein Webinar, zu dem der Versicherer Standard Life gemeinsam mit der Ratingagentur Assekurata einladen, vermittelt Maklern Grundkenntnisse, die auch für ihre Beratung wichtig sind.

|  Drucken

Im Mai 2017 wurden erstmalig die wichtigsten Solvency-II-Ergebnisse veröffentlicht. Die Quoten deutscher Lebensversicherer bewegen sich dabei zwischen 120 Prozent und 3.570 Prozent.

Was es mit den Ergebnissen auf sich hat und wie diese richtig zu interpretieren sind, können Makler in einem Webinar erfahren, dass jeweils am 7. und 9. November stattfindet (Dauer jeweils circa 45 Minuten).

Assekurata-Spezialistin Stefanie Post informiert darin unter anderem über die Grundelemente von Solvency II, sie erläutert die Einflussfaktoren auf die Solvenzquoten und gibt einen Überblick über die Marktergebnisse – zudem soll auch die Sonderstellung von Standard Life als angelsächsischer Lebensversicherer erörtert werden.

Teilnehmer, die im Anschluss an das Webinar vier Fragen zum Inhalt beantworten können, erhalten übrigens einen Weiterbildungspunkt bei der Initiative „gut beraten“.

Hier geht es zur Anmeldung.

Geschaffen für anspruchsvolle Investitionsumfelder: der GARS
Das Update-Webinar
Webinar: Wahrnehmungslücken in der Altersvorsorge – Was Kunden wichtig ist und was Finanzberater glauben
Financial Advisors Awards 2017
Webinar: „Der IDD-konforme Beratungsprozess“
Ideen für Ihre Kundenansprache
Werbung

Ob per Postkarte, einem informativen Anschreiben oder einer aussagekräftigen Kundenbroschüre: die fondsgebundene Lebensversicherung WeitBlick können Sie Ihren Kunden auf vielerlei Weise präsentieren. Und mit der Angebotssoftware errechnen Sie schnell und einfach ein individuelles WeitBlick-Angebot.

Schauen Sie hier!