Assekuranz der Zukunft› zur Themenübersicht

Einladung zum Webinar Was Makler über Solvency II wissen müssen

© Assekurata

Wie stabil sind die Versicherer aufgestellt, wenn es zu unerwarteten Schockszenarien kommt? Die Solvenzquoten im neuen Eigenmittelregime Solvency II sollen hierzu wertvolle Hinweise liefern. Ein Webinar, zu dem der Versicherer Standard Life gemeinsam mit der Ratingagentur Assekurata einladen, vermittelt Maklern Grundkenntnisse, die auch für ihre Beratung wichtig sind.

|  Drucken

Im Mai 2017 wurden erstmalig die wichtigsten Solvency-II-Ergebnisse veröffentlicht. Die Quoten deutscher Lebensversicherer bewegen sich dabei zwischen 120 Prozent und 3.570 Prozent.

Was es mit den Ergebnissen auf sich hat und wie diese richtig zu interpretieren sind, können Makler in einem Webinar erfahren, dass jeweils am 7. und 9. November stattfindet (Dauer jeweils circa 45 Minuten).

Assekurata-Spezialistin Stefanie Post informiert darin unter anderem über die Grundelemente von Solvency II, sie erläutert die Einflussfaktoren auf die Solvenzquoten und gibt einen Überblick über die Marktergebnisse – zudem soll auch die Sonderstellung von Standard Life als angelsächsischer Lebensversicherer erörtert werden.

Teilnehmer, die im Anschluss an das Webinar vier Fragen zum Inhalt beantworten können, erhalten übrigens einen Weiterbildungspunkt bei der Initiative „gut beraten“.

Hier geht es zur Anmeldung.

Vertrauen in die Altersvorsorge wieder gewachsen
Standard Life Aberdeen nach der Fusion
Werbung

Die Fusion von Standard Life Investments und Aberdeen Asset Management zu Aberdeen Standard Investments sorgte im vergangenen Jahr für Aufsehen in der Finanzbranche.

Wie hat sich die Finanzwelt durch die Fusion geändert? Welche Produkte waren 2017 bei dem neuen, 650 Milliarden Euro-verwaltenden Unternehmen, am Erfolgreichsten? Und was ist das Erfolgsrezept der MyFolio-Produkte, die sich sowohl in Großbritannien als auch in Deutschland großer Beliebtheit erfreuen?

Das fragte Börsenmoderator Andreas Franik den Investment Direktor bei Aberdeen Standard Investments, Michael Heidinger, in einem auf dem Fondskongress in Mannheim aufgezeichneten Interview.

Mit Weitblick die Vorsorge planen
Neue Ankenbrand-Studie: Worauf es Kunden bei der privaten Altersvorsorge tatsächlich ankommt