E-Commerce oder Versicherung? Schutzklick verspricht null Papierkram und schnellen Versicherungsschutz

Screenshot der Schutzklick-Webseite
Screenshot der Schutzklick-Webseite © Schutzklick

Das Berliner Startup Simplesurance macht auf sich aufmerksam: Über 8 Millionen US-Dollar Startkapital sammelte das junge Unternehmen von Investoren ein. Das Geschäftsprinzip: Beim Kauf von Tablets, Fahrrädern oder anderen Produkten wird Verbrauchern über die Marke „Schutzklick“ eine passende Versicherung angeboten. „Vergiss alles, was Du bisher über Versicherungen weißt. Schutzklick macht es Dir einfach“, so die vollmundige Versprechung. Vier Versicherer haben sich dem Projekt bereits angeschlossen.

|  Drucken
R+V, Ergo Direct, Arag und Mannheimer machen bisher beim Konzept Schutzklick des Berliner Unternehmens Simplesurance mit.

Der Markt, in dem sich Simplesurance bewegt, ist eng: Der stärkste Mitbewerber – Easycard – musste den Vertrieb 2014 einstellen. Anders verhält es sich bei dem stark expandierenden Unternehmen aus Berlin: Der Plan für 2015 ist die Ausdehnung über den deutschen, österreichischen und niederländischen Markt hinaus. Seit 2012 hat man mit der Vermittlung von Versicherungen als Zusatz zu Produktkäufen Erfahrung gesammelt. Nun möchte man führender Anbieter in diesem Bereich des Versicherungsvertriebs in ganz Europa werden.

Gründer und Geschäftsführer Robin von Hein betont dabei die Vorzüge aus Sicht des Händlers: So reichen eine E-Mail-Adresse und die IMEI Nummer des gekauften Geräts aus, um die Versicherung abzuschließen: „Durch unsere schlanken und intelligenten Prozesse entsteht dem Händler eine riesige Zeitersparnis.“ sagt er im Interview mit dem Portal HiTec Handel.  Andere Anbieter, so wird von Hein weiter zitiert, benötigen bis zu 24 Daten vom Kunden bevor ein Versicherungsvertrag zustande kommt.

Diese Unterscheidung wirft die Frage der Wettbewerbsaufsicht auf: Kann anhand von zwei Daten und der Übermittlung aller personenbezogenen Daten durch den Bestellvorgang ein den Daten- und Verbraucherschutzbestimmungen entsprechender Versicherungsvertrag abgeschlossen werden?  Simplesurance besitzt eine Registrierung im Versicherungsvermittlerregister und genügt damit den Anforderungen der Gewerbeaufsicht.

Eine Beratung erfolgt im Sinne des schnellen Abschlusses nicht, die Abwicklung im Schadenfall erfolgt direkt über Schutzklick. 600 Händler hat man bereits für dieses Konzept gewinnen können. Davon über 400 seit September 2014, was für das starke Interesse der Händler am Markt spricht.
Pfefferminzia Event-Kalender
Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen