Diskussion der Woche „Wer schützt eigentlich die Verbraucher vor der Verbraucherzentrale???“

Tja, da hat sich die Verbraucherzentrale Hamburg wohl nicht gerade mit Ruhm bekleckert.
Tja, da hat sich die Verbraucherzentrale Hamburg wohl nicht gerade mit Ruhm bekleckert. © Screenshot

Letzte Woche berichteten wir darüber, dass die Verbraucherzentrale Hamburg vor fondsgebundenen Versicherung warnt. Sie seien zu teuer und zu riskant. Über die Kommentarfunktion und auf Facebook meldete sich daraufhin fleißig Leser um Leser zu Wort. Der Tenor: „Wer schützt eigentlich die Verbraucher vor der Verbraucherzentrale?“ Hier haben wir Ihnen die Diskussion zusammengefasst.

| , aktualisiert am 17.12.2015 16:48  Drucken
Zum Ursprungsartikel geht es hier. Und hier kommt ein Screenshot der ersten paar Kommentare. Weitere finden Sie unter dem Artikel.



Auch auf unserer Facebook-Seite ging richtig die Post ab.

POG-GENERATOR für Versicherungsmakler
Werbung

Der POG-GENERATOR unterstützt Sie als Versicherungsmakler, die neuen Anforderungen, die die Richtlinie (EU) 2016/97 über den Versicherungsvertrieb vom 20. Januar 2016 („IDD“) an die Dokumentation Ihrer Produktvertriebsvorkehrungen stellt, zu erfüllen.
Jetzt kostenfrei anmelden www.pog-generator.de.

Pfefferminzia-Zukunftstag

Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen