„Die Stadt der Unversicherten“ Neue Nürnberger-Kampagne zeigt Alltagsleben ohne Versicherungsschutz zum Schmunzeln

„Keine Versicherung heißt: Alles ist riskant. Darum gilt hier: Langsam ist schnell genug. 15 km/h sind ja auch ne Menge“, sagt der Sprecher im neuen Werbespot „Die Stadt der Unversicherten“ der Nürnberger.
„Keine Versicherung heißt: Alles ist riskant. Darum gilt hier: Langsam ist schnell genug. 15 km/h sind ja auch ne Menge“, sagt der Sprecher im neuen Werbespot „Die Stadt der Unversicherten“ der Nürnberger. © Screenshot Youtube

„Nürnburg, die Stadt der Unversicherten“ – was genau steckt hinter dem Slogan der neuen Werbekampagne der Nürnberger Versicherung? In der fiktiven Schwesterstadt „Nürnburg“ gibt es keinen Versicherungsschutz. Die Bewohner fühlen sich daher gezwungen, in den banalsten Alltagssituationen skurrile Schutzmaßnahmen zu ergreifen. Hier geht’s zum Video.

|  Drucken

„Elegant ist, was sicher ist“, sagt der Sprecher aus dem Off. Zu sehen ist eine Dame, die statt einer Handtasche einen kleinen Erste-Hilfe-Koffer mit goldener Kette trägt. Und an einem Bordstein ist der Hinweis „Vorsicht Stufe“ angebracht.

„Keine Versicherung heißt: Alles ist riskant“, kommentiert der Sprecher die absurden Alltagsbeobachtungen aus der fiktiven Stadt „Nürnburg“. Diese steht im Mittelpunkt der neuen Werbekampagne der Nürnberger Versicherung. Darin schildert die Agentur DDB mit einem Augenzwinkern ein Stadtleben ohne Versicherungsschutz. Die Bewohner fühlen sich daher gezwungen, in den banalsten Alltagssituationen Schutzmaßnahmen zu ergreifen.

Der Spot ist bunt, heillos überspitzt – und soll vor allem unterhalten. Das Ziel der Nürnberger: deutschlandweite Bekanntheit. „Wir sind sehr stolz auf die Kampagne“, sagt Karoline Haderer, Leiterin Marketing und Unternehmenskommunikation der Nürnberger Versicherung. „Sie ist ein großer Schritt für die Nürnberger, zentraler Baustein in der Neupositionierung unserer Marke und wichtiger Teil eines Veränderungsprozesses, den wir aktiv gestalten“, wird die Marketing-Managerin im Werber-Medium Horizont zitiert.

Ab sofort soll das Video im TV laufen. Auch Onlinespots, Banner und Werbung in sozialen Netzwerken sind geplant. Wer mehr über „Nürnburg“ erfahren will, kann auf der neuen Kampagnenwebseite Geschichten über die Bewohner lesen und sehen.

POG-GENERATOR für Versicherungsmakler
Werbung

Der POG-GENERATOR unterstützt Sie als Versicherungsmakler, die neuen Anforderungen, die die Richtlinie (EU) 2016/97 über den Versicherungsvertrieb vom 20. Januar 2016 („IDD“) an die Dokumentation Ihrer Produktvertriebsvorkehrungen stellt, zu erfüllen.
Jetzt kostenfrei anmelden www.pog-generator.de.

Pfefferminzia-Zukunftstag

Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen