Die Coenen-Kolumne In acht Schritten zur erfolgreichen Agenturführung

- Seite 2 -

„Wer heute als Vermittler dauerhaft erfolgreich sein möchte, muss raus aus der Vergleichbarkeit“, fordert Vertriebsexperte Hans-Gerd Coenen. Es gehe darum, selbst eine „Marke“ zu werden und somit kein auswechselbarer Kundenbetreuer eines Unternehmens zu sein. Wie das in acht Schritten gelingen kann, erklärt Coenen im zweiten Teil seiner Kolumne.

|  Drucken

  1. Wie kommunizieren Sie Ihre Werte und Stärken?
  • Verfügen Sie über eine Kommunikationsstrategie?
  • Was tun Sie bereits in diesem Bereich und welche Kommunikationswege möchten Sie ausbauen?
  • Passt Ihr Kommunikationskonzept zu Ihrer Zielgruppe beziehungsweise erreichen Sie diese?

  1. Entwickeln Sie eine zukunftsweisende Vision!
  • Wo wollen Sie mit Ihrer Agentur in fünf Jahren stehen?
  • Welche weiteren Potenziale wollen Sie ausschöpfen?
  • Welche weiteren Services wollen Sie künftig bieten?

  1. Zu guter Letzt: Passt das Versicherungsunternehmen, für das Sie arbeiten, auch wirklich zu Ihnen?
  • Passen die Werte des Unternehmens zu den Werten Ihrer Agentur?
  • Identifizieren Sie sich mit Ihrem Unternehmen?
  • Sind Sie authentisch – ich denke das passt hier nicht – würde das rausnehmen
  • Passt die Qualität der Leistungen des Unternehmens, zu den Qualitäten, die sie versprechen?

Die Antworten auf diese Fragen sollten eine Art roter Faden sein, der Sie durch Ihre tägliche Arbeit begleitet und Ihnen Orientierung gibt. Wenn Sie selbst für sich wissen, wo Sie stehen und wohin Sie wollen, wird Sie dies bei Ihrer Arbeit leiten und unterstützen und letztlich werden es Ihre Kunden spüren. Sie sind unverwechselbar und einzigartig – werden Sie zum Markenerlebnis!

Hier geht es zum ersten Teil von Coenens Kolumne: „Vermittler müssen radikal umdenken – und stolz sein!“

Über den Autoren:

Hans-Gerd Coenen berät seit Juli 2017 die Local Branding Expert Group in München zu strategischen Themen der Versicherungswirtschaft und der zukünftigen Entwicklung des Versicherungsvertriebes.

Gemeinsam mit den Autoren Jürgen Ruckdeschel und Peggy Kaas wird Coenen, der zuvor als Vertriebschef beim BGV / Badische Versicherungen tätig war, Anfang 2018 ein Buch mit dem Titel „Warum so bescheiden Ihr Vermittler?“ veröffentlichen. Das motivierende Handbuch soll zeigen, wie einfach es sein kann, sich im hart umkämpften Versicherungsmarkt zu einer erfolgreichen lokalen Marke zu entwickeln. Die Autoren wollen dem Leser in nur wenigen Schritten ermöglichen, die eigenen Stärken, Nutzen und Werte zu erarbeiten. Die Ergebnisse sollen dabei einen ersten Einblick geben, wie man in Zeiten der wachsenden Digitalisierung als starke Persönlichkeit auch in Zukunft wettbewerbsfähig bleiben kann.

Pfefferminzia-Zukunftstag 2019

Durchblick – der zweite Zukunftstag für Versicherungsprofis fand dieses Mal am 21. Mai in Köln statt. Hoch über den Dächern der Rhein-Metropole tauschten sich rund 100 Teilnehmer mit namhaften Referenten und Ausstellern über Zukunftsthemen in der Assekuranz aus. Verschaffen Sie sich hier einen Eindruck von der Veranstaltung.

Gesundheit Special
Pfefferminzia HIGHNOON
Magazin oder Flipbook bestellen