Dickes Geschäft für Ex-Kanzler Maschmeyer kaufte Schröders Memoiren für 2 Millionen Euro

Gerhard Schröder bei der Präsentation der russischen Ausgabe seiner Biographie (Foto: Getty Images)
Gerhard Schröder bei der Präsentation der russischen Ausgabe seiner Biographie (Foto: Getty Images)

Bislang hieß es, Ex-AWD-Chef Carsten Maschmeyer habe Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder Buchrechte für eine Million Euro abgekauft. Nach Informationen des Sterns war die Summe jedoch doppelt so hoch. Das Pikante: Schröder und Maschmeyer hatten bereits zur Zeit der Riester-Reform engen Kontakt.

| , aktualisiert um 15:42  Drucken

Weiteres über den Maschmeyer-Schröder-Deal lesen Sie hier.
Pfefferminzia HIGHNOON