Debeka, Hanse-Merkur & Co. Das sind die zehn besten Senioren-Versicherer aus Kundensicht

Rentner beim Spaziergang durch die Innenstadt von Hannover.
Rentner beim Spaziergang durch die Innenstadt von Hannover. © dpa/picture alliance

Welche Versicherungen zeigen sich besonders fair in Sachen Beratung & Co. von Senioren? Dieser Frage ging Service-Value in einer Untersuchung nach. Von den insgesamt 24 untersuchten Versicherern bekamen folgende 10 die Note „gut“ oder „sehr gut“.

|  Drucken
Sie haben Zeit und Geld: Senioren sind eine in vielen Branchen hochgeschätzte Zielgruppe. Das gilt auch für die Finanz- und Versicherungswirtschaft. Doch welche Anbieter von Versicherungsprodukten gehen besonders fair mit ihren älteren Kunden um? Dieser Frage ging das Forschungsinstitut Service-Value im Auftrag von Focus-Money nach.



Die Forscher sammelten 2.232 Kundenurteile zu 24 Senioren-Versicherern ein. Dabei haben sie 17 Service- und Leistungsmerkmale aus den folgenden fünf Kategorien bewertet:

- Faire Kundenberatung
- Faire Kundenkommunikation
- Fairer Schutz & Vorsorge
- Fairer Kundenservice
- Faires Preis-Leistungs-Verhältnis

6 der 24 Anbieter konnten sich dabei die Top-Note „sehr gut“ sichern, dahinter folgten 4 Versicherer mit der Bewertung „gut“. LVM Versicherungen und Provinzial Rheinland schafften es in allen fünf Teilkategorien ins Spitzenfeld, Debeka und Huk-Coburg in vier.

Besonders positiv empfanden die befragten Kunden die Kommunikation. Die Versicherer überzeugten durch verlässliche Aussagen zu Verträgen und Konditionen. Auch die Verständlichkeit der Verträge lobten die Senioren. Ebenfalls positives Feedback gab es in den Kategorien „Kundenservice“ und „Kundenbetreuung“. Insbesondere schnelle Erreichbarkeit und hohe Fachkompetenz sind hier die Stärken der Versicherer.

Und das sind die seniorenfreundlichsten Gesellschaften:

Pfefferminzia Event-Kalender
Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen