Das große Beben in der Künstlersozialkasse Firmen müssen 9,2 Millionen Euro nachlöhnen

2013 stand die Künstlersozialkasse (KSK) vor der finanziellen Not. Ein Grund: Die abgabepflichtigen Unternehmen drückten sich oft vor ihrem Beitrag. Seit Anfang des Jahres gibt es nun schärfere Kontrollen – und Nachforderungen bei den Unternehmen in Höhe von mehr als 9,2 Millionen Euro.

|  Drucken
Hier erfahren Sie mehr.
Pfefferminzia-Zukunftstag 2019

Durchblick – der zweite Zukunftstag für Versicherungsprofis fand dieses Mal am 21. Mai in Köln statt. Hoch über den Dächern der Rhein-Metropole tauschten sich rund 100 Teilnehmer mit namhaften Referenten und Ausstellern über Zukunftsthemen in der Assekuranz aus. Verschaffen Sie sich hier einen Eindruck von der Veranstaltung.

Gesundheit Special
Pfefferminzia HIGHNOON
Magazin oder Flipbook bestellen