CONSAL Maklerservice auf bKV-Tour Kabinen-Check bei RB Leipzig, Eintracht Frankfurt und VfB Stuttgart

Fußballspieler beim Schuss.
Fußballspieler beim Schuss. © Melinda Nagy / https://de.fotolia.com/p/188674

Nach den erfolgreichen bKV-Roadshows in München, Dortmund, Berlin und Hamburg folgen nun Leipzig, Frankfurt und Stuttgart. Es geht um mehr als nur die bKV: Fußballfieber in Kombination mit Fachinformationen auf Liganiveau. CONSAL MaklerService gewährt auf einer spannenden Stadion-Tour Einblicke hinter die Kulissen modernster Sportarenen und nimmt die Mannschaftskabinen höchstpersönlich in Augenschein.

|  Drucken
Drei Roadshows, drei Stadien, drei Städte - und das Thema der betrieblichen Krankenversicherung. Das passt nicht zusammen, mag der ein oder andere Vermittler denken. Red Bull, Commerzbank und Mercedes-Benz; dies sind klangvolle und mit Erfolg besetzte Namen der Stadien, die für den Wandel stehen, neu errichtet, hochmodern und mit der Erfolgsgeschichte der Gastgebermannschaften verknüpft. Einen Zusammenhang zur bKV gibt es offenkundig nicht, doch lässt sich ein entwaffnender Wille zum sportlichen Wettbewerb auch im Makler-Vertrieb nicht leugnen.

Sport frei! Willkommen im wilden Osten!

Das Auftaktspiel beginnt in Leipzig, die heimliche Hauptstadt Sachsens. In der anglophonen Presse bereits als das Klein-Berlin bezeichnet, das Berlin der 90er, als sich die Metropole im rasanten Aufwind befand und die Kassen noch gefüllt waren. Leipzig bewegt und verändert sich. So wächst die Einwohnerzahl stetig, eine Entwicklung, die für ostdeutsche Städte eher untypisch ist. Vom Phlegma der Nachwende-Zeit hat sich Leipzig befreit und wird heute über die Grenzen Sachsens hinweg für seine lebendige Startup-Kultur geschätzt.

Den Aufstiegswillen der Stadt verkörpert niemand so trefflich wie die "Roten Bullen" des RB Leipzig. Aus dem Nichts gelang es ihnen mit einem rasanten Sprung in die erste Spielklasse. Das historische Datum: 8. Mai 2016. Der RB Leipzig löste das ersehnte Ticket zum Eintritt in die erste Bundesliga. Seitdem steht die Stadt für hochklassigen Fußball in einem modernen Stadion. Innerhalb des alten Walls des einst größten Stadions Deutschlands errichtet, bietet die Arena heute knapp 44.000 Fußballbegeisterten Platz. Optischer Höhepunkt ist die spektakuläre Dachkonstruktion.

Zweite Runde in der deutschen Finanz-Hochburg

Zur zweiten Spiel-Runde geht es nach Frankfurt: Der Inbegriff für gläserne Banken-Fassaden und ein leicht unterkühltes Naturell. Die deutsche Finanzhauptstadt befindet sich seit der BREXIT-Entscheidung im Wettbewerb um den Sitz des wichtigsten Finanzplatzes der Europäischen Union. Frankfurt plant und bereitet sich vor, auf den Erfolg. Die Metropole ging zwar unter anderem gegen Paris ins Rennen, bessere Chancen rechnet Oberbürgermeister Peter Feldmann seiner Stadt dennoch aus.

Genauso eifrig und ganz und gar nicht unterkühlt fiebern Fans bei Spielen ihres Heimatvereins Eintracht Frankfurt mit. Enthusiastisch halten Sie ihnen in der Commerzbank-Arena die Treue. Ein Stadion, neu erbaut, und mit modernster Technik ausgestattet. Bis zu 55.000 Zuschauer finden darin Platz. "Spieler müssen vor jedem Spiel ganz unten anfangen": In einer der vier Umkleidekabinen im Untergeschoss von jeweils 150 qm Fläche. Technisches Highlight ist unter anderem der Video-Würfel über dem Mittelkreis, ein Meisterwerk der Technik.

Nachspielzeit: Sommermärchen und Schwabenstreich

In der Schwabenmetropole Stuttgart geht der CONSAL MaklerService in die Verlängerung. Der Wirtschafts-Champion inmitten des "Speckgürtels" bietet das, wonach sich jedes Fußballerherz verzehrt. Bei einem Fassungsvermögen von bis zu über 60.000 Zuschauern und einer erstklassigen technischen Ausstattung gehört die Mercedes Benz-Arena zu den modernsten Stadien Europas. Ob Welt-, Europa- oder die deutsche Meisterschaft, das Stadion bot bereits unzählige Male die Bühne für internationale Wettkämpfe um den Sieger-Pokal. Der VfB wurde dort dreimal zum deutschen Meister gekürt. Der "heilige Rasen" erinnert an zahlreiche spannende und hochgradig emotionale Spiel-Momente wie den legendären Fallrückzieher-Treffer von Jürgen Klinsmann gegen die Bayern oder der Sieg der deutschen Nationalmannschaft gegen Portugal im Spiel um den dritten Platz bei der WM 2006. Gemeinsam mit anderen Teilnehmern in Erinnerungen an einige der besten Momente der Fußballgeschichte schwelgen - ein außergewöhnlicher Abschluss für eine bKV-Veranstaltung.

Fachwissen auf Liganiveau: bKV-Tipps aus erster Hand

Durch die Stadion-Atmosphäre beflügelt, erhalten Teilnehmer der Veranstaltung die Möglichkeit ihren aufkeimenden Sportsgeist für sich vor Ort zu nutzen. Den persönlichen Vertriebserfolg optimieren: Mit neuen Vertriebsansätzen, Ansprachekonzepten und allen Vorteilen der betrieblichen Krankenversicherung erfahren Besucher, wie sie sich im Firmenkundengeschäft erfolgreich positionieren. CONSAL MaklerService liefert Vermittlern wertvolle Tipps und interessante Fachvorträge namhafter bKV-Experten.

Die Termine und Locations

•    10. Oktober 2016, Red Bull Arena Leipzig
•    11. Oktober 2016, Commerzbank-Arena Frankfurt
•    13. Oktober 2016, Mercedes-Benz Arena Stuttgart

Zu weiteren Informationen über Referenten und Vortragsthemen geht es hier entlang.
Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen