Allianz Frankreich hat sich mit dem Youtuber Micode zusammengeschlossen - laut Allianz „eine Verbindung, wie es sie noch nie gegeben hat“. © Screenshot Youtube
  • Von Redaktion
  • 20.02.2018 um 03:32
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 00:20 Min

„Bitcoin als sicherer Hafen, in einem von der Allianz finanzierten Video? Man reibt sich die Augen“ – Handelsblatt-Korrespondent Thomas Hanke ist bass erstaunt über die seltsamen Blüten, die eine Kooperation des Versicherers in Frankreich mit einem Youtuber treibt. Der Grund: In einem Video schwärmt Allianz-Partner Micode für Bitcoin und andere Kryptowährungen – und der Autor…

Hier geht es zum Artikel.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!