Bleaching, Icon-Verfahren & Co. CSS startet neue Zahnversicherung

Die CSS Versicherung hat eine neue Zahnzusatzversicherung gestartet. CSS.smile setzt dabei auf die zunehmende Eitelkeit der Kunden in Bezug auf ihre Zähne.

|  Drucken

Versichert sind bei CSS.smile das Bleichen der Zähne, professionelle Zahnreinigung und Zuschüsse für Verfahren zur Kariesbehandlung ohne Bohren. Bis zu 300 Euro übernimmt der Versicherer alle drei Jahre für das Zahnbleaching. Voraussetzung ist, dass die Versicherten vorher bei der professionellen Zahnreinigung waren. Diese übernimmt die CSS in Höhe von 60 Euro je Behandlung und bis zu 100 Euro jährlich.

Abgedeckt ist auch ein neues Verfahren bei beginnender Karies: das Icon-Verfahren. Gebohrt wird hierbei nicht, der gesunde Teil des Zahns bleibt unangetastet. Das schaffen Zahnärzte, indem sie die Karies mit einem bestimmten Füllmaterial auffüllen. CSS.smile leistet für dieses neue Verfahren einen jährlichen Zuschuss.

Nach einem Unfall übernimmt die CSS die anfallenden Kosten, zum Beispiel für Implantate, zu 90 Prozent versichert. Den Tarif können Kunden online ohne Gesundheitsprüfung für 15 Euro im Monat abschließen.

Pfefferminzia Event-Kalender
Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen