Bild der Woche Sturm Haiyan fegt über die Philippinen

|  Drucken

Der Sturm "Haiyan" hat die Philippinen schwer getroffen. Durch die meterhohen Wellen, Starkregen und Böen von bis zu 350 Stundenkilometern starben mehrere Menschen. Mit weiteren Opfern muss gerechnet werden. Über 125.000 Menschen waren zuvor in Turnhallen und Notunterkünften untergebracht worden.

"Haiyan" gilt schon jetzt als schwerster Sturm seit drei Jahrzehnten und könnte sogar der schwerste tropische Zyklon seit Beginn der Wetteraufzeichnungen sein.

 

POG-GENERATOR für Versicherungsmakler
Werbung

Der POG-GENERATOR unterstützt Sie als Versicherungsmakler, die neuen Anforderungen, die die Richtlinie (EU) 2016/97 über den Versicherungsvertrieb vom 20. Januar 2016 („IDD“) an die Dokumentation Ihrer Produktvertriebsvorkehrungen stellt, zu erfüllen.
Jetzt kostenfrei anmelden www.pog-generator.de.

Pfefferminzia-Zukunftstag

Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen