Bild der Woche EU verschärft Russland-Sanktionen

Die USA und die EU lassen das Auftreten Russlands im Konflikt um die Halbinsel Krim nicht ungestraft und weiten die Sanktionen aus.

|  Drucken

Nach Einreiseverboten für Einzelpersonen, Kontensperrungen und die Einfrierung diplomatischer Kontakte, planen die G8-Staaten ein Gipfeltreffen im Sommer ohne Russland. Nun hat die EU die Sanktionen auf zwölf ranghohe Vertraute des Präsidenten Wladimir Putin ausgeweitet.

Auch Putin verhängt Einreiseverbote gegen US-Abgeordnete und andere Regierungsvertreter. Wirtschaftssanktionen droht die EU zurzeit lediglich an: Die wirtschaftliche Abhängigkeit von Russland von Gaslieferungen ist noch zu hoch. Das will die EU ändern.

Pfefferminzia-Zukunftstag 2019

Die Pfefferminzia-Veranstaltungsreihe geht in die zweite Runde! Am 21. Mai 2019 laden wir Sie herzlich zum 2. Zukunftstag für Versicherungsprofis ein.
Melden Sie sich jetzt an!

Gesundheit Special
Pfefferminzia HIGHNOON
Magazin oder Flipbook bestellen