Bild der Woche EU verschärft Russland-Sanktionen

Die USA und die EU lassen das Auftreten Russlands im Konflikt um die Halbinsel Krim nicht ungestraft und weiten die Sanktionen aus.

|  Drucken

Nach Einreiseverboten für Einzelpersonen, Kontensperrungen und die Einfrierung diplomatischer Kontakte, planen die G8-Staaten ein Gipfeltreffen im Sommer ohne Russland. Nun hat die EU die Sanktionen auf zwölf ranghohe Vertraute des Präsidenten Wladimir Putin ausgeweitet.

Auch Putin verhängt Einreiseverbote gegen US-Abgeordnete und andere Regierungsvertreter. Wirtschaftssanktionen droht die EU zurzeit lediglich an: Die wirtschaftliche Abhängigkeit von Russland von Gaslieferungen ist noch zu hoch. Das will die EU ändern.

POG-GENERATOR für Versicherungsmakler
Werbung

Der POG-GENERATOR unterstützt Sie als Versicherungsmakler, die neuen Anforderungen, die die Richtlinie (EU) 2016/97 über den Versicherungsvertrieb vom 20. Januar 2016 („IDD“) an die Dokumentation Ihrer Produktvertriebsvorkehrungen stellt, zu erfüllen.
Jetzt kostenfrei anmelden www.pog-generator.de.

Pfefferminzia-Zukunftstag

Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen