Bild der Woche Chaos in Kiew

Ein Demonstrant wirft einen Molotow-Cocktail während der schweren Ausschreitungen in Kiew am 19. Februar. Nach einigen Wochen der Ruhe entbrannten zwischen der Polizei und Anti-Regierungs-Demonstranten schwere Kämpfe. Letztere fordern, dass Präsident Wiktor Janukowitsch unter anderem wegen Korruption zurücktreten soll.

| , aktualisiert um  Drucken

Aber es gibt Hoffnung: Ukrainische Oppositionspolitiker und Demonstranten haben einer Einigung mit der Regierung laut EU-Delegierten zugestimmt. Das Abkommen könnte in den nächsten Stunden unterzeichnet werden.

Pfefferminzia HIGHNOON