Betrugs-Post Wie sich Phishing-Mails verändert haben

Typische Phishing-E-Mail im Design einer Bank. Hier werden die Nutzer aufgefordert, ihre Daten inklusive Passwort anzugeben.
Typische Phishing-E-Mail im Design einer Bank. Hier werden die Nutzer aufgefordert, ihre Daten inklusive Passwort anzugeben. © dpa/picture alliance

Phishing-E-Mails gehören zu den weitverbreiteten Betrügereien im Internet. Waren sie früher recht schnell aufgrund schlechten Deutschs leicht zu enttarnen, ist das heute dank verbesserter Übersetzungsprogramme nicht mehr so. Die Verbraucherzentralen warnen jedoch regelmäßig vor entsprechenden Nachrichten in ihrem Phishing-Radar.

|  Drucken

In den vergangenen Tagen versuchten Cyber-Kriminelle mit Phishing-E-Mails Nutzerdaten von Kunden der ING-Diba, Landesbank Berlin, Barclaycard, Deutschen Bank und auch Paypal abzugreifen. Davor warnt die Verbraucherzentrale Bayern in ihrem aktuellen „Phishing-Radar“ auf ihrer Homepage.

Darin gibt die Verbraucherzentrale außerdem einen kleinen Einblick, wie sehr sich die Phishing-E-Mails seit ihren Anfängen gewandelt haben. Aufgrund ihrer immer professionelleren Erscheinungsbilder ist es heute schwerer, den Betrug zu durchschauen als das noch vor ein paar Jahren der Fall war.

Schlechtes Deutsch sei früher ein auffälliges Merkmal für einen Betrugsversuch gewesen, heißt es dort. Da gab es merkwürdige Formulierungen wie, ein „sichergestelltes Seefahrerfenster“ zu öffnen. Das englische Original hieß vermutlich „secured navigator window“. Gemeint war ein neues Fenster mit einer gesicherten Verbindung des Browser Netscape Navigator. Zehn dieser kuriosen Übersetzungspannen hat die Verbraucherzentrale Bayern zusammengestellt.

Allerdings werden Übersetzungsprogramme und Betrüger heute immer besser, warnt die Verbraucherzentrale. Nutzer müssten also umso mehr auf der Hut sein.

Wer sich über die wichtigsten Tipps zu Phishing informieren möchte, findet viele Informationen und ein entsprechendes Aufklärungsvideo auf der Seite des Bundesamts für Sicherheit und Informationstechnik (BSI).

Versicherungsschutz gegen Onlinekriminalität
Werbung

Inter Cyberguard

Der Inter CyberGuard bietet einen verlässlichen Komplettschutz gegen die zunehmenden Gefahren aus dem Internet. Ob Hackerangriffe auf Konten und Zugangsdaten oder Einkäufe bei betrügerischen Onlineshops – der Inter CyberGuard schützt mit einer Kombination aus finanzieller Absicherung und Sicherheitssoftware inklusive Daten-Backup.
Regelmäßig durchgeführte Produktvergleiche bestätigen die hervorragenden Leistungen des Inter CyberGuards.

Neugierig geworden? Dann erfahren Sie hier mehr:

Private Cyberversicherungen im Vergleich
Werbung

Inter Cyberguard

Das unabhängige Analysehaus Ascore Das Scoring hat als erstes Unternehmen private Cyberversicherungen unter die Lupe genommen. Verglichen wurden Aspekte wie allgemeine Merkmale, Online-Banking und -Handel, Datenbeschädigung, Cybermobbing, Persönlichkeitsschutz und Sicherheitssoftware. Die Analyse bietet Maklern eine Orientierungshilfe für die Produktauswahl.

Hier geht´s zum Scoring.:

Norton erklärt Ransomware
Werbung

Dem Begriff ist vermutlich jeder bereits begegnet. Doch was genau ist Ransomware und wie kann man sich davor schützen? Der Symantec Sicherheits-Experte Candid Wüest erklärt im Video, wie man im Schadenfall seine Daten retten kann und sich vor der Erpressersoftware schützt.

Leistungsübersicht
Werbung

Inter Cyberguard

Absicherung gegen zunehmende Gefahren im Internet: So sichert der Inter CyberGuard Ihre Kunden im Netz.

MEHR ERFAHREN

Wie Hacker Passwörter abgreifen
Werbung

Mit welchen Methoden versuchen Hacker, Passwörter zu stehlen? Und wie kann man starke und sichere Kennwörter entwickeln, um sich vor Angriffen auf private Daten zu schützen? Das erfahren Sie in einem kurzen Video von Norton Security.

Meistgelesen
Werbung

Wer sich bei Facebook anmeldet, spielt dieses Spiel freiwillig mit

Artikel lesen

„Viele Menschen verhalten sich gefährlich leichtsinnig“

Artikel lesen

Selbsttest: Wie gefährdet sind Sie im Netz?

Artikel lesen
So schützt Norton
Werbung

INTER Cyberguard

Sicherheitssoftware inklusive: Erfahren Sie, welche Schutzfunktionen Norton für welche Geräte hat.

Pfefferminzia HIGHNOON
Newsletter
Werbung

Bringen Sie sich jeden Montag und Donnerstag auf den aktuellen Branchen-Stand und melden Sie sich hier zu unserem Newsletter an.

 Abonnieren    Impressum    Datenschutzerklärung    Mediadaten    RSS    Über uns