Betriebliche Altersvorsorge Was Hans-Peter Schwintowski zur Nahles-Rente sagt

Hans-Peter Schwintowski: Versicherungsrechtler an der HU-Berlin
Hans-Peter Schwintowski: Versicherungsrechtler an der HU-Berlin © Die Hoffotografen Berlin

Arbeitsministerin Andrea Nahles will die betriebliche Altersvorsorge (bAV) in die Hände der Tarifpartner legen. Über eigene Versorgungswerke sollen sie die bAV dann allen Unternehmen öffnen. Versicherungsrechtler Hans-Peter Schwintowski hält dieses Vorhaben für unzulässig. Nahles‘ Pläne würden nicht nur gegen das Grundgesetz verstoßen, sondern auch den Wettbewerb verzerren. Wie die Nahles-Rente die Lebensversicherer benachteiligen würde.

|  Drucken
Hans-Peter Schwintowski über die bAV-Pläne von Arbeitsministerin Andrea Nahles.

Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen