Betriebliche Altersvorsorge Axa will ehemaligen Mitarbeitern eine Abfindung für ihre Betriebsrenten zahlen

Die Axa macht Ex-Mitarbeitern ein Abfindungsangebot zu ihrer betrieblichen Altersvorsorge.
Die Axa macht Ex-Mitarbeitern ein Abfindungsangebot zu ihrer betrieblichen Altersvorsorge. © dpa/picture alliance

Der Versicherer Axa hat 4.400 Ex-Mitarbeitern angeboten, ihnen eine Abfindung für ihre Betriebsrente zu zahlen. Hinter der Offerte steckt laut Unternehmensangaben, frühere und jetzige Mitarbeiter gleich zu behandeln. Ein gewisses Kalkül Richtung Niedrgzinsniveau steckt aber sicher auch dahinter.

| , aktualisiert am 11.08.2016 08:37  Drucken
Hier geht es zum Artikel.
Durchblick – der Zukunftstag für Versicherungsprofis

Pfefferminzia geht on Tour! Am 26. September geht es um Ihre Themen und die Zukunft: Worauf Sie sich als Versicherungsprofi einstellen sollten, um auch künftig erfolgreich zu sein. Mehr erfahren.

POG-GENERATOR für Versicherungsmakler
Werbung

Der POG-GENERATOR unterstützt Sie als Versicherungsmakler, die neuen Anforderungen, die die Richtlinie (EU) 2016/97 über den Versicherungsvertrieb vom 20. Januar 2016 („IDD“) an die Dokumentation Ihrer Produktvertriebsvorkehrungen stellt, zu erfüllen.
Jetzt kostenfrei anmelden www.pog-generator.de.

Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen