Management & OrganisationManagement & Organisation

Wie gelingen die ersten Schritte einer Versicherungsagentur oder eines Maklerbetriebs auf dem Weg zur digitalen Transformation? Dieser Frage widmen sich Alexander Wild (Gothaer Bezirksdirektor in Kassel) und Sebastian Heithoff (angestellter Berater der Firma .dotkomm) in einer achtteiligen Serie. Teil 2 befasst sich mit der Suche nach der eigenen Story und geeigneten Zielgruppen. mehr

Das Branchennetzwerk AMC widmet am 19. Febraur einen ganzen Tag dem Thema „Bestandsübertragung und Nachfolge im Maklermarkt“ – schnell entschlossene Pfefferminzia-Leser können sich kostenlos anmelden. Auf welche spannenden Einblicke und Einsichten sich die Teilnehmer in Münster freuen können, berichten AMC-Geschäftsführer Frank Kersten und Bestandskäufer Jens-Robert Hielscher im Interview. mehr

Welche Themen sind für die ersten Schritte einer Versicherungsagentur oder eines Maklerbetriebs auf dem Weg zur erfolgreichen digitalen Transformation entscheidend? Dieser Frage widmen sich die Autoren Alexander Wild (Gothaer Bezirksdirektor in Kassel) und Sebastian Heithoff (angestellter Berater der Firma .dotkomm) in einer achtteiligen Serie hier auf Pfefferminzia. Teil 1 befasst sich mit der Positionierung und Strategieentwicklung. mehr

Viel zu viel Papierkram, wovon der Kunde gar nichts hat, schimpfte die Bäckerzunft jüngst über die neue Bon-Pflicht, die seit 2020 gilt. Versicherungsvermittler können da nur müde lächeln. Der Versicherungsagent Olaf Oberkalkofen hat sich mal humorvoll ausgemalt, wie der morgendliche Brötchenkauf abliefe, wenn in Bäckereien die gleichen Regelungen gelten würden wie im Versicherungsvertrieb. mehr

Um sich von der Konkurrenz abzusetzen, müssen Makler „irgendwie anders sein“ als ihre Kollegen, meint BU-Experte Philip Wenzel in seiner neuen Kolumne. Und, ganz wichtig, der Kunde muss auch wissen, was dieses Alleinstellungsmerkmal ist und was der betreffende Makler besonders gut kann. mehr

Mehr Umsatz, mehr Gewinn, weniger Kosten – bringen diese Ziele Versicherungsmakler voran? All dies sind wohl eher Wünsche und Hoffnungen, die bereits in der zweiten Januarwoche vergessen sein werden. Es geht auch anders – nämlich mit einem klaren Konzept, wie Unternehmensberater Peter Schmidt in seiner ersten Kolumne für das neue Jahr herausstellt. mehr

„Wenn der persönliche Steuerberater sich berufen fühlt, das Maklerunternehmen seines Mandanten zu bewerten, wird es oft ganz schlimm“, sagt Andreas Grimm, Geschäftsführer des Resultate Instituts für Unternehmensanalysen und Bewertungsverfahren. Im Interview mit Pfefferminzia spricht er über Makler, die in ihr Unglück laufen und sagt, worauf es bei einer sachkundigen Bestandsbewertung ankommt. mehr

Der Zahnarzt erinnert regelmäßig per SMS an den Vorsorgetermin. Ein Service, der bei Vertriebsexperte Tobias Haff ankommt. Geht das eigentlich auch in der Finanzberatung? Ja, schreibt Haff in seiner Kolumne – wenn man dem Kunden entsprechende Mehrwerte bietet. mehr

Ein Versprechen der teilnehmenden Versicherer der Initiative „bessergrün“ ¬– Itzehoer, NV Versicherungen und Inter – ist es, für jeden nachhaltigen Versicherungsvertrag einen Baum zu pflanzen. Dieses Versprechen haben die Anbieter nun in einer großen Pflanzaktion in Schleswig-Holstein eingelöst. mehr

    weitere schlagzeilen

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!