Sparkassen und Banken› zur Themenübersicht

Beim Börsengang wieder im Plan Japanischer Versicherer beteiligt sich an Fondsgesellschaft DWS

Der Börsengang der Deutsche-Bank-Fondstochter DWS könnte für das Institut einen Bewertungsgewinn zur Folge haben.
Der Börsengang der Deutsche-Bank-Fondstochter DWS könnte für das Institut einen Bewertungsgewinn zur Folge haben. © dpa/picture alliance

Nippon Life wird offenbar Ankeraktionär der Fondsgesellschaft DWS. Im Zuge des bevorstehenden Börsengangs der Deutschen-Bank-Tochter plane der japanische Lebensversicherer eine Beteiligung von weniger als 10 Prozent.

|  Drucken
Pfefferminzia-Zukunftstag 2019

Durchblick – der zweite Zukunftstag für Versicherungsprofis fand dieses Mal am 21. Mai in Köln statt. Hoch über den Dächern der Rhein-Metropole tauschten sich rund 100 Teilnehmer mit namhaften Referenten und Ausstellern über Zukunftsthemen in der Assekuranz aus. Verschaffen Sie sich hier einen Eindruck von der Veranstaltung.

Gesundheit Special
Pfefferminzia HIGHNOON
Magazin oder Flipbook bestellen