bAV

Schlagzeilen

Betriebsrenten-Studie Mittelständler erwarten einfache Produkte und digitale Infrastruktur

Das Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG), das seit 2018 in Kraft ist, zeigt Wirkung – zumindest ein bisschen. So hat sich der Anteil mittelständischer Unternehmen, die künftig das eigene Betriebsrenten-Angebot entsprechend den Möglichkeiten des BRSG vergrößern wollen, binnen eines Jahres von 24 auf 47 Prozent verdoppelt. Was die Betriebe dabei von den Versicherern erwarten, zeigt eine aktuelle Umfrage. mehr...

Strategie Axa bündelt Mitarbeiterabsicherung in neuer Abteilung

Die Axa hat zum 1. Mai die betriebliche Altersversorgung, die betriebliche Krankenversicherung und internationale Krankenversicherung in dem neuen Geschäftsfeld „Corporate Employee Benefits“ (CEB) zusammengeführt. Chef der neuen Abteilung ist Frederick Krummet. Zu den Details geht es hier. mehr...

„Untersagte Garantien sind ein Knackpunkt“ Arbeitgeber fremdeln noch mit Sozialpartnermodell

Das Betriebsrentenstärkungsgesetz ist seit nunmehr über 15 Monaten in Kraft – trotzdem kennt nicht einmal jeder dritte Arbeitgeber das Sozialpartnermodell, wie eine repräsentative Online-Umfrage im Auftrag der Signal Iduna zeigt. Der Versicherer macht sich daher für eine „gemeinsame Initiative des Gesetzgebers und der Branche“ stark – und räumt zugleich ein: „Die untersagten Garantien sind ein Knackpunkt.“ mehr...

Pfefferminzia-Zukunftstag 2019

Durchblick – der zweite Zukunftstag für Versicherungsprofis fand dieses Mal am 21. Mai in Köln statt. Hoch über den Dächern der Rhein-Metropole tauschten sich rund 100 Teilnehmer mit namhaften Referenten und Ausstellern über Zukunftsthemen in der Assekuranz aus. Verschaffen Sie sich hier einen Eindruck von der Veranstaltung.

Gesundheit Special
Pfefferminzia HIGHNOON
Magazin oder Flipbook bestellen