Bundeskanzlerin Angela Merkel während ihres Auftritts in der Wahlarena Lübeck: Anders als im Kanzlerduell konnten hier auch die Zuschauer direkte Fragen stellen. © dpa/picture alliance
  • Von Redaktion
  • 13.09.2017 um 15:11
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 00:20 Min

Als Bundeskanzlerin Angela Merkel am Montagabend die „Wahlarena“ verließ, wird sie womöglich an den Auftritt von Pflege-Azubi Alexander Jorde zurückgedacht haben: Der 21-Jährige ergriff die Chance, um der Kanzlerin mal so richtig die Meinung zur Lage der Pflege in Deutschland zu sagen: So, wie es jetzt sei, werde die Menschenwürde in den Krankenhäusern und Pflegeheimen tagtäglich verletzt, so Jorde.

Hier geht es zum Video.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!