Axa Hilfe für Burnout-Patienten

|  Drucken

Patienten mit psychischen Erkrankungen bekommen Unterstützung von der Axa Versicherung. Mit dem neuen Service „Patientenbegleitung Depression“ begleitet die Axa Krankenversicherte, die unter einer depressiven Erkrankung oder einem Burnout leiden. Der Versicherer stellt den erkrankten Kunden einen persönlichen Gesundheitsberater zur Seite. Dieser soll helfen, die Lebenssituation des Betroffenen zu stabilisieren. Der Gesundheitsberater klärt mit dem Patienten individuelle Fragen rund um die Erkrankung und hilft ihm Ärzte und Kliniken für die medizinische Behandlung zu finden.

Über den Kooperationspartner Novego bietet Axa Patienten mit depressiven Symptomen zudem die kostenfreie Teilnahme an einem Online-Unterstützungsprogramm an, das als Soforthilfe beispielsweise eine mögliche Wartezeit auf einen Therapieplatz überbrücken kann.

Pfefferminzia-Zukunftstag 2019

Durchblick – der zweite Zukunftstag für Versicherungsprofis fand dieses Mal am 21. Mai in Köln statt. Hoch über den Dächern der Rhein-Metropole tauschten sich rund 100 Teilnehmer mit namhaften Referenten und Ausstellern über Zukunftsthemen in der Assekuranz aus. Verschaffen Sie sich hier einen Eindruck von der Veranstaltung.

Gesundheit Special
Pfefferminzia HIGHNOON
Magazin oder Flipbook bestellen