Auslandsreisekrankenversicherung Debeka springt auf den Dschungelcamp-Zug auf

Den Kunden da abholen, wo er gedanklich ist: beim Dschungelcamp.
Den Kunden da abholen, wo er gedanklich ist: beim Dschungelcamp. © Screenshot Facebook

Man muss die Kunden ja da abholen, wo Sie sind. Und viele Menschen in Deutschland freuen sich gerade auf die neuen Folgen des RTL-Formats Dschungelcamp. Die Debeka nutzt die mediale Aufmerksamkeit, die gerade um das Thema herrscht, um Auslandsreisekrankenversicherung anzubieten. Aber sehen Sie selbst …

13.01.2017 08:11  Drucken
Auf Facebook hat der Koblenzer Versicherer Debeka folgendes gepostet (hier ist der Link zum Post):

#Dschungelfieber: Falls Ihnen auf der #Reise nach #Australien etwas im Hals stecken bleibt – Unsere #Auslandsreise-#Krankenversicherung zahlt auch für #DrBob. #Dschungelcamp #RTL #1daytogo #Debeka

Bei den meisten Usern kommt das gut an. So schreibt etwa Leni K.: „Wir waren ‚nur‘ in der Türkei. Die Abrechnung war schnell und problemlos und alle Kosten wurden zu 100% übernommen. Super Service!“ Paul H. meint: „Mensch wir haben ja sogar Humor.“

Nicht so witzig findet den Post allerdings Steven G.: „Ernsthaft??? Dachte ich bin bei ner seriösen Versicherung.“ Allerdings setzt auch er nach seinem Kommentar einen Lach-Smiley.
Pfefferminzia HIGHNOON