Um zu sehen, wie weit Versicherungen mit ihren Serviceleistungen beim Abschluss einer Hausratpolice gehen, lohnt sich ein Vergleich – insbesondere in den Premium-Tarifen. Mit dem passenden Assistance-Service der Versicherung reicht im Notfall ein Anruf bei der Kunden-Hotline. Der Ansprechpartner kümmert sich dann direkt, organisiert etwa den Abschlepp- oder den Schlüsseldienst, beauftragt jemanden für die Behördengänge oder sorgt für Hilfe rund um den Haushalt. Je nach Versicherungspaket sind Assistance-Leistungen in der Not Gold wert.

Das Rundum-Sorglos-Paket

Einen entscheidenden Vorteil, den Versicherungsnehmer durch den Abschluss von Hausratpolicen mit Assistance-Leistungen haben, nennt Heike Rotermund, Bereichsleiterin Vertriebsmanagement der Janitos Versicherung: „Sie müssen sich um nichts mehr kümmern und sie können sich darauf verlassen, dass der beauftragte Dienstleister seriös ist.“

Darüber hinaus weiß die Fachfrau, welche Leistungen seine Kunden besonders häufig in Anspruch nehmen, beispielsweise im Best-Selection-Tarif der Janitos Hausratversicherung: „Für Zuhause ist das beispielsweise die Vermittlung und Kostenübernahme für den Schlüsseldienst oder der Notfallservice für Sanitär- und Heizungsinstallation“. Ähnliche Zusatzleistungen liefert bis zu einem Wert von 500 Euro auch die Axa im Tarif Boxflex Hausrat. „Daneben schätzen unsere Kunden besonders die Services, die auf Reisen zum Tragen kommen“, so Rotermund. „Dazu zählt bei Janitos die Beratung rund um die Reisevorbereitung wie die Beantragung eines Visums oder den sicheren Impfschutz bis hin zur Dolmetschervermittlung bei Schäden im Ausland und der Organisation der vorzeitigen Rückreise.“

Zusatz-Service, der überzeugt

Viele Versicherer haben erkannt, dass der einfache Geldscheck zur Schadensregulierung nicht mehr ausreicht. Immer mehr Kunden erwarten heute konkrete Hilfsangebote. Der Versicherer soll ihnen aktiv mit Rat und Tat zur Seite stehen. Tatsächlich haben vier von zehn Versicherungsnehmern (42 Prozent) in Deutschland schon einmal eine Versicherung abgeschlossen, weil diese im Vergleich zur Konkurrenz besonders gute Hilfs- oder Service- Dienstleistungen bot. Das zeigt eine Studie des Marktforschungsinstituts Yougov. 2015 hat bereits mehr als jeder Dritte (34 Prozent) Hilfe, Services oder Dienstleistungen der Versicherung in Anspruch genommen – insbesondere in den Bereichen Kfz, Reisen und Mobilität.