Aus der Praxis für die Praxis Das AMC-Frühjahrsmeeting im Rückblick

Teilnehmer des AMC-Frühjahrsmeetings.
Teilnehmer des AMC-Frühjahrsmeetings. © AMC

Business und Networking standen Ende April beim AMC-Frühjahrsmeeting in Düsseldorf im Vordergrund. Nach dem Motto „Aus der Praxis für die Praxis“ präsentierte das Branchennetzwerk den Teilnehmern interaktive Formate.

|  Drucken
Auch in diesem Frühjahr konnten die Teilnehmer aus der Assekuranz und den AMC-Netzwerkpartnern Best Practices für die Assekuranz erleben und viele Gelegenheiten nutzen, ihr persönliches Netzwerk auf- und auszubauen. Das AMC-Forum wendet sich mit aktuellen Themen direkt an Entscheidungsträger aus Marketing und Vertrieb der Assekuranz. Für die Teilnehmer standen die Pflege des eigenen Kontaktnetzwerks sowie gezielte Gespräche im Mittelpunkt.

Zu der Liste der „guten Gründe“ am AMC-Frühjahrsmeeting teilzunehmen, gehörte die Themenzusammenstellung der beiden Tage sowie die Möglichkeit, neue Problemlösungen für die Assekuranz kennenzulernen. „Die AMC-Veranstaltungen helfen mir, am Puls der Zeit zu bleiben", so ein Teilnehmer.

Am ersten Tag der Veranstaltung kamen die Teilnehmer zu ausgewählten Themen in Workshops zusammen. Besonders gut wurden die Workshops zu „Herausforderungen im Kundendialog“ und „Die Zukunft erfolgreicher Kundenkommunikation“ von den Teilnehmern bewertet.

Ebenfalls gut kam bei den Teilnehmern die Düsseldorfer Altstadt-Tour mit Brauhaus-Quiz zum Ausklang des ersten Tages an. Auf sie folgte eine Abendveranstaltung, die den Rahmen für gezielte Gespräche und zum Erfahrungsaustausch anbot. Neben diesen gehört die Pflege des eigenen Kontaktnetzwerks zum festen Programm des AMC-Netzwerks.

Den zweiten Tag moderierte der AMC-Beiratsvorsitzende Heinrich Schradin. Auf dem Programm standen Beiträge der Versicherer. Die Canada Life referierte zum Thema „Unternehmenssprache als Markenbotschaft“, Sijoux und Signal Iduna zum Thema „Zielgruppenmarketing mit innovativen Produkten“ und Amlin Europe zum Thema „Firmenkunden: Besondere Herausforderungen im B2B-Marketing und -Vertrieb“. Darüber hinaus referierte Martin Wundram, Tronic-Guard, zum Thema „Benzin im Blut – Daten im Netz. Vernetzte Welt – Vernetzte Bedrohungen“. Dabei ging es um Cyber-Risiken und Herausforderungen, vor welche sie die Branche stellen.

Das nächste AMC-Meeting findet am 23. und 24. November 2016 in Köln statt. Hier geht es zur Anmeldung.
AMC Schlagzeilen
StudienBox
Werbung

Sterne

Die aktuelle 6. Auflage der Studie „Verständlichkeit in der Assekuranz" von AMC und Communication Lab analysiert, wie Versicherer mit Kunden bei sensiblen Kommunikationsanlässen kommunizieren. Die vollständige Studie können Sie hier bestellen.

Die 21. Auflage der AMC-Studie „Die Assekuranz im Internet“ analysiert und bewertet die Internetauftritte von 126 deutschen Erstversicherern und präsentiert die aktuellen Trends der Branche. Die vollständige Studie können Sie hier bestellen.

Eine Übersicht weiterer Studien finden Sie hier.

Meetings und Arbeitskreise
Werbung
Der AMC informiert auf Veranstaltungen und Arbeitskreisen zu unterschiedlichen Themen rund um Marketing und Vertrieb. Darüber hinaus erhalten die Teilnehmer weitere Informationen zu übergreifenden Themen wie IT, Personal und Recht.

Zentraler Treffpunkt ist das AMC-Meeting, wo sich die Branche auf Augenhöhe austauscht. Alle Informationen zum kommenden AMC-Meeting finden Sie hier.

Kontakt
Werbung
AMC Finanzmarkt GmbH
Lützowstr. 35
40476 Düsseldorf
Tel.: 0221/997868-0
Fax: 0221/997868-20
Kontakt zum AMC
Web: www.amc-forum.de